Die 10 lustigsten Domainnamen und wieso sie so gut sind

Wirklich lustige Domainnamen teilen sich in zwei Gruppen auf. Die Einen sind sich bewusst, dass sie witzig sind, die Anderen haben leider verpasst, sich den Namen vorher noch einmal an zu sehen. Ein kleiner Tipp, um unfreiwillig lustige Domainnamen zu verhindern ist, einen Jungen in der Pubertät drüber gucken zu lassen. Wenn er nichts Vulgäres daran findet, ist man auf der sicheren Seite.

In beiden Fällen bleibt die Domainseite natürlich im Gedächtnis, so dass viele populäre Internetseiten auch gute Namen haben. Genau daher sind lustige Domainnamen auch ein kleiner Verkaufsschlager, aber wenn man damit falsche Zielgruppen anspricht, ist das natürlich nicht immer von Vorteil.

lustige Domainnamen : Die Top 10

1

Rate my Turban

ratemyturban.com hält, was es verspricht, auf dieser Seite kann man ähnlich wie bei „Hot or not“ abstimmen, allerdings nur über den Turban der Portraitierten. Übrigens ist diese Seite weitaus weniger ironisch gemeint, als man denken könnte. Gerade deshalb ist sie aber auch auf Platz 1.

2

Hide my Ass

Dieser Name erfüllt alle Kriterien. Er ist frei gewählt und nicht aus Versehen entstanden, in der Website geht es darum, anonym durch das Internet zu surfen und das Logo ist der Hintern eines Esels („Ass“ auf Englisch), der einen Hut und eine Sonnenbrille als Verkleidung trägt. Win.

3

First Cumming Methodist Church Web

Gerade die Kirche ist ja gerne etwas naiv, was solche Sachen angeht, weshalb man dem First Cumming Methodist Church Web wohl nicht vorwerfen kann, warum „cummingfirst.com“ nicht irgendwie verdächtig vorkam, als sich der Name ausgedacht wurde.

4

Ok, Luft holen: thelongestlistofthelongeststuffatthelongestdomainnameatlonglast.com

5

God hates Shrimp

Das tut er tatsächlich. So steht zumindest in der Bibel, dass der Verzehr von Shrimps verboten ist, da sie sowohl im Wasser als auch an Land leben und das ist anscheinend nicht gut für die Verdauung…

6

Teacher's Talk

In Domainlingo nennt sich das: teacherstalk.co.uk, was auch gut und gerne als Teacher Stalk gelesen werden kann. Ich persönlich würde zwar weniger meinen Lehrern hinter her stalken wollen, aber da finden sich bestimmt Leute.

7

Mole Station Native Nursery

Auf den ersten Blick nicht schlimm, aber wenn es dann plötzlich molestationnursery.com heißt (Belästigungs-Kindertagesstätte), dann ändert sich das natürlich sehr schnell.

8

The Children's Laughter Foundation

Ach, wie nett, aber eigentlich doch nur ein Cover-Up für childrenslaughter.com („slaughter“ = Schlachten) – erwischt!

9

Don't date him girl

Wer nun denkt, dass es sich hierbei um eine feministische Seite handelt, der irrt, stattdessen gibt es Dating Tipps und Ratschläge, wie man heraus findet, was für ein Schuft der Partner wirklich ist. Na dann…

10

Old Man's Haven

Original ist ein „haven“ ein Platz, an dem man sich zurück ziehen kann, aber wenn es in der Domain dann oldmanshaven.com heißt, kann man auch schnell denken, dass es eher um rasierte („shaven“) alte Männer geht. Urgh.  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.