Die 10 größten Städte in Frankreich

Paris

Die Liste der Städte mit einer Einwohnerzahl über 30.000 ist in Frankreich lang. Doch diese zehn Städte toppen alles.

Städte in Frankreich: Die Top 10

1

Paris

Die Hauptstadt des Landes ist auch gleichzeitig die Größte der Städte in Frankreich. Mit einer Einwohnerzahl in Höhe von 2.233.818 hat Paris einen großen Abstand zu allen anderen Städten. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Eifelturm, der Triumphbogen und das Louvre ziehen zusätzlich jedes Jahr Tausende von Touristen in die Hauptstadt.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

2

Marseille

Auf dem zweiten Platz der größten Städte in Frankreich folgt Marseille. Die Hafenstadt nimmt innerhalb Frankreichs eine wichtige Bedeutung ein, denn vom Hafen aus verkehren täglich Schiffe nach Korsika und Nordafrika. Damit ist der Hafen vor allem für Reisende eine wichtige Anlaufstelle. Die Einwohnerzahl von Marseille liegt bei etwa 852.000 Einwohnern. 
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

3

Lyon

Mit rund 475.000 Einwohnern liegt Lyon auf der Liste der zehn größten Städte in Frankreich auf Platz drei. Lyon ist vor allem ein kulturelles Zentrum mit einem eindrucksvollen Opernhaus und mehreren Universitäten, die über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Lyon war die erste Stadt in Frankreich, in der ein Lichtmasterplan in Kraft trat. Seit dem Ende der 80er Jahre werden immer wieder wichtige Bauwerke der Stadt auffällig illuminiert.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

4

Toulouse

Eine Einwohnerzahl in Höhe von rund 439.553 Einwohnern macht Toulouse zur viertgrößten Stadt innerhalb des Landes. Hier hat eine der ältesten Universitäten von Europa ihren Sitz und die Basilika St. Sernin ist eine der bekanntesten Kirchen im Süden von Frankreich.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

5

Nizza

Rund 344.875 Menschen leben in der Hafenstadt Nizza im Süden von Frankreich. Die Lage der Stadt nahe der Grenze zu Italien und direkt an der Côte d'Azur, macht sie zu einem der beliebtesten Reiseziele in Frankreich.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

6

Nantes

Nantes liegt im Westen von Frankreich und hat eine Einwohnerzahl von 283.288. Die Universität von Nantes hat einen besonders guten Ruf. Bauwerke wie das Herzogsschloss und die Saint-Pierre Kathedrale sind die Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

7

Straßburg

Bei Straßburg handelt es sich um die Hauptstadt vom Elsass. Die Einwohnerzahl beträgt 272.116. Bekannt für ihre eindrucksvollen Gebäude ist vor allem die Altstadt Straßburgs. Der Münsterplatz und das Gerberviertel sind mit die Hauptanlaufpunkte für Touristen. 
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

8

Montpellier

Montpellier liegt direkt an der Mittelmeerküste und gehört mit zu den beliebtesten Städten für Studenten. Insgesamt leben rund 252.998 Menschen in der Stadt am Fluss Lez.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

9

Bordeaux

Bordeaux zählt zu den bekanntesten Universitätsstädten von Frankreich und ist gleichzeitig ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum des Landes. Die Einwohnerzahl liegt bei 235.891.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

10

Lille

Lille ist eine Stadt in der Nähe der belgischen Grenze, die im Jahr 2004 den Titel Kulturhauptstadt Europas bekam. Insgesamt leben rund 226.000 Menschen in Lille. Besonders eindrucksvolle Bauwerke der Stadt sind die Alte Börse und die Handelskammer.
Weitere Informationen bekommen Sie hier.

Bild: Marco Bonan – Fotolia

Eine Meinung

  1. Frankreich und Deutschland

    Ich wusste gar nicht, dass Marseille so viel mehr Einwohner hat als Lyon.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.