Die 10 besten Muppet Songs: Mit und ohne Gaststars

Ob sie nun Songs ihrer Gaststars neu interpretierten, oder ob die wunderbar warmen Texte von Jim Henson und Co für wunderschöne Klassiker her hielten, die Muppet Songs gehören für viele zu ihrer Kindheit, denn neben viel Humor und Spaß der Videos, gab es nicht selten auch Botschaften, die gerade für Kinder ideal waren, um sich kreativ und selbstständig in der Welt auszutoben. Und da sie mit dem von Jason Segel neu aufgelegten Muppets Movie wieder in aller Munde sind, wollen auch wir zu einer nostalgischen Rundreise der musikalischen Muppets einladen.

Für viele waren die Muppets drei Dinge; erstens natürlich viel Spaß, zweitens oft auch ein Familienerlebnis, da der Humor generationsübergreifend war und drittens die erste bewusste Begegnung mit Musik. Die großen Gaststars (u.A. Johnny Cash, Paul Simon, Debbie Harry, Alice Cooper, John Denver) sorgten dafür, dass die Musik immer aktuell und vor allem bunt gefärbt war, während die Interpretationen durch die Muppets das gewisse, spielerische Etwas hinzu fügten, um auch Kinder für Popmusik zu begeistern.
[youtube 6EK-4KEKsLM]

Muppet Songs: Die Top 10

1

Harry Belafonte – Turn the World around

Diese Darbietung des Belafonte-Hits war Jim Hensons selbsterklärter Liebling unter den Muppet Songs aller Serien zusammen genommen. Man kann es ihm nicht verübeln, denn ein wenig Philantropie (es braucht alle Menschen, um die Welt zu verändern) und diese leichte Melodie verbinden traditionelle, afrikanische Musik mit modernem (80er) Pop. 1990 wiederholte Belafonte diese Darbietung auf Hensons Beerdigung, aber um diesen positiven Song nicht in der Trauer untergehen zu lassen, ist hier das Original:
[youtube PLqb64Pb9So]

2

Just one person

Im Original eigentlich ein Song für das Snoopy Musical ließen die Macher, die später bei der Muppet Show anfingen, den kleinen Neffen von Kermit und Bernadette Peters aufsingen. Die Botschaft ist eindeutig: Niemand ist unbedeutend und wenn man erst einmal angefangen hat, an sich selbst zu glauben, werden die anderen folgen. Besonders die herzergreifende Darbietung aller Puppenspieler zu Jim Hensons Beerdigung trifft damit einen Nerv in uns allen.
[youtube 0Zzfdlxjx4Y]

3

It's not that easy to be green

Das Andersartige war ein großer Bestandteil aller Muppets, ob es nun der alberne Humor von Fozzy war oder einfach die generelle Freakigkeit von Gonzo, jeder Muppet war einzigartig. Dass das nicht immer einfach ist, hat Kermit in diesem Song zur Sprache gebracht und damit vielen Kindern Kraft gegeben, sich nicht für ihre Individualität zu schämen, sondern sie vielmehr mit Stolz zu tragen.
[youtube hpiIWMWWVco] 

4

Johnny Cash – Jackson

Der coolste aller Country Sänger hat offensichtlich Spaß daran, auch mal albern zu werden und muss sich sichtbar zusammen reißen, um nicht in Lachen auszubrechen. Besonders im Duett mit Miss Piggy fühlt sich der damals ca. 48-jährige pudelwohl. Das macht nicht nur ihm Spaß, sondern vor allem uns.
[youtube E4TRvYAyt3k]

5

John Denver – Grandma's Feather Bed

John Denver war einer der Lieblingsgäste der Muppet Show und war wohl so oft wie kein anderer anwesend, durch seine Melodie-verliebten, oftmals witzigen Songs war es wohl auch ein leichtes, sie als echte Muppet Songs in die Show einzubauen und mehr als charmante Szenarien zu erstellen.
[youtube K2nHGlE06y0]

6

Gene Kelly – Singing in the Rain

Der legendäre Gene Kelly trat 1980 auf und die ganze Sendung über versuchte Kermit, ihn zum Singen seines Klassikers zu bringen. Und weil es in der Welt der Musicals zumindest keine musikalischen Enttäuschungen geben sollte, machte er sich zwar erst etwas über die anscheinend gar nicht so einzigartige Piano-Begleitung lustig, sorgte dann aber für ein magisches Finale.
[youtube 5NiF33BSWaM]

7

Piano Song

Sketchgold kombiniert mit einem guten Stück an Klavierspiel, viele der musikalischen Gags waren unvergesslich, in vielen Fällen kann man auch die Performer bewundern, da es besonders hier nicht so erscheint, als wäre der Sketch gescriptet. So muss echte Comedy sein, natürlich und überraschend. Die kurzen Fozzy&Rowlf Gags gehören übrigens zu den Besten der Show.
[youtube FnFQevPl_1o]

8

Minuet in A Major

Natürlich darf man die exklusive Muppet Band Electric Mayhem nicht vergessen, denn mit ihren oftmals jazzig-rockigen Versionen eigentlich sehr ruhiger Songs brachten sie viel Tempo in die Show. Vor allem Animal (nach Keith Moon gehalten) und der zynische Floyd (der Pink war…) waren Publikumslieblinge, hier versuchen sie, ein wenig „Klasse“ in die verrockte Show zu bringen.
[youtube OlLSMZ8qn7I]

9

Alice Cooper – School's Out

Die Alice Cooper Folge der Muppets war eine der besten, soweit ich mich erinnern kann, nicht zuletzt wegen der ersten Szene, in der sich Kermit verwirrt umsieht und meint „Ich kann mich nicht erinnern, dass diese Monster zu uns gehören.“ und Alice antwortet „gehören sie auch nicht, die gehören zu mir.“ Was folgte waren gruselig-witzige Monstershows und Coopers Hits mit dem Hauch Horror, den man als Kind so aufregend fand.
[youtube a4Hwr20BKFA]

10

Steve Martin – Dueling Banjos

Wer kann Steve Martin schon wiederstehen, in dieser ganz speziellen Show fiel die „eigentliche Sendung“ für Proben neuer Acts aus, das hatte man dem geplanten Gaststar Steve Martin natürlich nicht gesagt, der dann eben für die Muppets allein auftrat. Das Gelächter ist übrigens live von den Puppenspielern eingelacht und kommt daher nicht aus der Dose.
[youtube TXyvCJlPgME]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.