Die 10 besten Halloween Kostüme für Frauen

Halloween Kostüme für Frauen – Kaufen vs. Selber machen

Halloween Kostüme für Frauen gibt es Ende Oktober wie Sand am Meer, doch meistens ist ein gekauftes Kostüm nur unnötig raus geschmissenes Geld, da die Materialien bereits nach einem Abend oder schon während der wilden Feier den Geist auf geben. Besser ist es sein Kostüm aus normaler Kleidung zusammen zu stellen und nur mit den richtigen Accessoires den letzten Schliff zu verleihen. Das Ganze hat den entscheidenden Vorteil, dass man die Grundelemente des Looks auch nach Halloween anziehen kann und so nicht unnötig viel Geld für nur einen Abend ausgeben muss.

Halloween – Zeit der sexy Verkleidung

Am 31. Oktober tummeln sich Sexy Kitten, Krankenschwester und Pocahontas neben Stripperin und Co.. Ob endlos lange Beine in verboten kurzem Röckchen oder tiefes Dekolleté; eins ist sicher lustige Halloween Kostüme sieht man eher selten, denn diese Verkleidung lassen sich die meisten Frauen eher für Karneval übrig. Halloween Kostüme für Frauen müssen sexy sein.

Halloween Kostüme für Frauen: So wirds gemacht!

1

Die Polizistin

Das Kostüm Polizistin zu Halloween hat auf jeden Fall einen sehr hohen Flirtfaktor. Mit Handschellen bewaffnet, kann man schon einmal den ein oder anderen Herren fest nehmen oder auch nur bestimmte Maßnahmen androhen.  

       

    2

    Die Vampirin

    Die Verkleidung als Vampir wird wohl nach Twilight ganz oben auf vielen Kostümlisten stehen. Mit Kunstblut und einem schwarzen Umhang kann sich der ein oder andere Herr schon mal auf Beißspuren am Hals einstellen.  
    3

    Die sexy Teufelin

    Der absolute Klassiker ist die sexy Teufelin. In rot und schwarz gehüllt und mit einem Teufelzacken bewaffnet kann einem in dieser Aufmachung keiner etwas vor machen.  
    4

    Sex Kitten

    Der Kitty Cat Look ist immer wieder beliebt, denn so kann man für einen Abend das innere Sex Kitten raus hängen lassen.  
    5

    Sexy Krankenschwester

    Passieren kann einem an Halloween sowieso nichts, denn auf jeder Feier gibt es mindestens eine Krankenschwester, die natürlich sofort zur Stelle ist, wenn etwas passiert.   
    6

    Boudoir Girl

    Nach den grandiosen Erfolgen von Dita von Teese, ist der Look eines Boudoirgirl sicher auch eine einwandfrei Option für ein Halloweenkostüm. Mit den richtigen Stücken sorgt man schnell für einen glamourösen Look aus längst vergangenen Tagen, der schnell die ein oder andere Sünde wert ist.    
    7

    Pocahontas

    Ein Kostüm als Pocahontas eignet sich besonders, wenn man lange, dunkle Haare hat, die man seitlich zu zwei Zöpfen flechten kann. Der Ledertrend diesen Jahres kommt einem dazu bei dieser Verkleidung gerade Recht und im Nu ist aus modischen Trendteilen ein sexy Indianermädchen geworden.  
    8

    Rotkäppchen

    In diesem Jahr dürfte selbst ein Rotkäppchenkostüm kein Problem darstellen, da man bereits jetzt  den neuen Herbsttrend „Cape“ in sämtlichen Modezeitschriften bewundern kann.  
    9

    Dark Angel oder Fee

    Als Dark Angel oder Fee sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Eine Fee kann in allen möglichen Farben daher kommen, je nachdem was für eine Fee sie ist. Eine Erdbeerfee zum Beispiel wird in rot gekleidet und setzt sich eine grüne Mützeauf, die Candyfee ist in rosa gekleidet und ist über und über mit Süßigkeiten bestückt und Mutter Erde hat ein grünes Kostüm mit vielen Blumen drauf genäht an. Hier kann man das einfache Schema, Rock und Oberteil dementsprechend mit Materialien aus dem Bastel- oder Dekobedarf verzieren. Ein Zauberstab darf bei dieser Art von Kostüm natürlich nicht fehlen.    
    10

    Genie in a bottle

    Der Genie in a Bottle ist aus den Modetrends des Sommers im Hand umdrehen gezaubert und nach dem Einsatz als Halloweenkostüm können die Kleidungsstücke wieder in den normalen Gebauch zurück wandern.     

    Tipps und Hinweise

    4 Meinungen

    1. Ja, dann soll ich unbedingt Pocahontas sein:) Es ist auch nicht so schwer es selber zu machen! danke fuer die Tipps!

    2. Tolle Ideen habt ihr 🙂 Ich tendiere da aber eher zur Nummer 1. Die Polizistin steht mir sicher gut!!

    3. Ich hoffe dieses Jahr mal mehr selbstgemachte Kostüme zu sehen. Und das auch bei den Männern. Ich kann die typische und einfallslose Scream-Maske nicht mehr sehen. Nach dem Batman Film und dank der Leistung von Heath Ledger, gab es gleich ein paar Joker auf den Straßen zu sehen. Da diese Kostüme aber von fast allen selber gebastelt waren, wurde es nicht so langweilig.

    Schreiben Sie Ihre Meinung

    Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

    *

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.