Der Online Kredit: Vorteile und Merkmale

Der Online Kredit: Vorteile und Merkmale

Die Abwicklung von Krediten über Onlinebanken erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Schließlich können Kreditnehmer ihren Kredit ganz einfach von der heimischen Couch aus abwickeln. Was Online-Kredite auszeichnet und welche Vor- sowie Nachteile damit verbunden sind, erfahren Sie hier!

Besonderheiten beim Online-Kredit

Bei keiner anderen Kreditart ändern sich die Konditionen so stark wie beim Online-Kredit. Viele Anbieter locken die potenziellen Kunden mit Sonderkonditionen. Für die Kreditnehmer ist die Schnelllebigkeit des Internets daher Fluch und Segen zugleich. Wer recherchiert und nicht zu lange zögert, der kann leicht ein entsprechendes Schnäppchen machen. Wird allerdings nicht kontinuierlich nach neuen, günstigen Angeboten geguckt, können Top-Deals auch schon mal wieder verschwinden.

Abhilfe schafft da die Kreditplattform Smava. Der große Online-Kreditvergleich ermittelt schnell und effizient passende Kreditangebote für Sie. In nur drei Schritten können Kreditnehmer so ganz bequem von zu Hause aus einen Online-Kredit beantragen.

Online-Kredite – das zeichnet sie aus

Gegenüber einem klassischen Kredit haben Online-Kredite einen entscheidenden Vorteil: geringere Zinsen! Da Direktbanken nicht über ein eigenes Filialnetz verfügen, sparen sie anfallende Kosten dafür ein. Die Ersparnis wird dann wiederum in Form von niedrigen Zinsen an den Kunden weitergegeben. Eine Win-Win-Situation für alle also. Ein weiterer Vorteil ist der, dass Online Kredite im Internet abgeschlossen und verwaltet werden – die nötigen Unterlagen schickt der Kreditanbieter anschließend per Post direkt zum Kunden. Die Beratung findet bei einer Direktbank im Internet per Telefon oder per Post statt. Heißt: Der Kreditnehmer muss gar nicht erst das Haus verlassen.

Die Nachteile bei Online-Krediten

Doch Online-Kredite haben auch Nachteile. Eine persönliche Beratung gibt es hier nicht. Das liegt wiederum daran, dass eine hochwertige Beratung für einen Kredit Geld kostet. Der Kostenvorteil des Online Kredits wäre so zunichtegemacht. Zwar bieten die meisten Onlinebanken auch eine Telefonberatung an, doch ist diese meist mit kostenpflichtigen Servicenummern verbunden. Wünscht sich der Kreditsuchende also eine Kreditberatung, sollte er sich im Vorfeld auf einschlägigen Kreditportalen und in Foren informieren.

Die Bonität ist wichtig

Ob und in welcher Höhe ein Kredit gewährt wird, darüber entscheidet die Bonität des Kunden. Die Bonität, die auch als Kreditwürdigkeit bekannt ist, beschreibt die Fähigkeit eines Kunden, die aufgenommenen Schulden auch zurückzahlen zu können. Fällt die Kreditfähigkeit hoch aus, werden die Zinsen des Online Kredits günstiger. Wer sich um einen Kredit bewirbt, muss jedoch davon ausgehen, dass bei einem Kreditantrag immer auch die persönliche Bonität geprüft wird. Dabei werden vor allem folgende Angaben genauestens unter die Lupe genommen:

  • Beruf und Einkommen
  • Materielle und finanzielle Sicherheiten
  • Bereits bestehende finanzielle Verbindlichkeiten
  • Art des Kredits
  • Höhe des Kredits
  • Grund für den Kredit



Bild: Pixabay, 2696219, nattanan23

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.