Beachten Sie diese Dinge beim Kauf eines Türschilds

Türschilder mögen auf den ersten Blick nicht besonders kompliziert wirken, was die Kaufkriterien betrifft. Da Türschilder in der Regel nur wenige Male im Leben gekauft werden und entsprechend lange verwendet werden, sollten Sie dennoch einige Dinge beachten. Mit den folgenden Tipps finden Sie das Türschild, welches am besten zu Ihren individuellen Ansprüchen passt.

Gute Lesbarkeit

Wenn die Informationen auf einem Türschild nicht gut lesbar sind, dann erfüllt das Schild seinen Zweck nur bedingt. Vor allem der Briefträger, der Paketbote und fremde Besucher sollen auf Anhieb erkennen, bei wem Sie hier gelandet sind. Ansonsten kann es passieren, dass diese Menschen entweder umsonst bei Ihnen klingeln oder unverrichteter Dinge wieder gehen – beides wäre mehr als ärgerlich. Aus diesem Grund sollten besonders verschnörkelte oder sehr kleine Schriften vermieden werden. Besser geeignet sind Druckbuchstaben sowie ein ausreichend hoher Kontrast zwischen dem Hintergrund und der Schrift selbst. Diesen Kriterien entsprechen Türschilder aus Edelstahl und anderen Materialien.

Ausreichende Flexibilität

Im Falle eines Umzugs oder bei der Verwendung des Türschilds im Büro ist es wichtig, dass das Türschild bzw. dessen Inhalt schnell ausgetauscht werden kann. In diesem Punkt haben Türschilder mit Einlegern aus Kunststoff oder Papier einen entscheidenden Vorteil: Die Namensschilder lassen sich problemlos und beliebig oft austauschen. Wenn Sie dennoch nicht auf diese Variante zurückgreifen möchten, dann achten Sie zumindest darauf, dass das Schild einfach ab- und anmontiert werden kann.

Ansprechende Optik

Wenn ein Türschild ansprechend aussieht, dann betritt man den Raum doch gleich viel lieber. Sofern das Türschild bei der Arbeit benutzt wird, dient es zudem als eine Art Aushängeschild. Aus diesem Grund sollen Besucher ruhig hochwertige Materialien zu sehen bekommen, wenn diese Ihren Namen, die Adresse oder eine Abteilung vom Schild ablesen. Bunte Farben sind in diesem Fall weniger angebracht. Stattdessen sollte das Türschild modern und zurückhaltend wirken.

Perfektes Format

Bei der Wahl der richtigen Größe sollten Sie vor allem die Länge des Textes bedenken, welcher auf dem Türschild stehen wird. Außerdem sollten die Seiten in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen, weil die Schrift sonst schnell verzerrt wirken kann. Üblich sind zum Beispiel Schilder im Format DIN A4. Kleinere Modelle kommen in der Regel häufiger vor und sollten sich vom Seitenverhältnis her an DIN A4 ausrichten. Der Vorteil dieses Formats ist der, dass Sie den Inhalt selbst mit einem üblichen Drucker ausdrucken können. Außerdem passt so möglichst viel Text auf das Türschild, ohne dass die Buchstaben unleserlich erscheinen.

Sicherheit geht vor

Ein weiterer Aspekt, der oftmals bei der Anschaffung eines Türschildes vergessen wird: die Manipulationssicherheit. Vor allem, wenn sich die entsprechende Tür an einer abgelegenen Stelle oder in einem schlecht einsehbaren Flur befindet, ist dieser Punkt wichtig. Unbefugte sollen keinesfalls die Möglichkeit haben, das Türschild oder dessen Inhalt eigenmächtig zu entfernen oder gar auszutauschen. Unter anderem kann die sichere Befestigung durch Madenschrauben oder Federverschlüsse gewährleistet werden. Auf keinen Fall sollte das Schild einfach aus seiner Halterung herausgezogen werden können.

Einfache Montage

Um Zeit zu sparen und Ihre Nerven zu schonen, sollten Sie darauf achten, dass sich das Türschild möglichst einfach montieren lässt. Außerdem kann auf diese Weise vermieden werden, dass die Tür nachhaltig beschädigt wird. Das Türschild sollte aus diesem Grund weder zu schwer noch zu groß sein, denn sonst müssen die Löcher entsprechend tief gebohrt werden und ein einfaches Festkleben funktioniert ohnehin nicht mehr. Wenn die Montage zudem unsichtbar ist, wirkt sich das positive auf die Optik des Türschilds aus.


Bildquelle: Pixabay, 2685019, Photographer2575

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.