Der neue BMW 1: 2011 in Genf

Der neue BMW 1 soll 2011 der Star auf dem Genfer Autosalon werden. Insgesamt wird der kleine BMW größer sein und etwas mehr Platz im Fond bieten.

Die optisch hängende Seitenpartie wurde nun offenbar durch eine gerade Linie ersetzt. Der neue 1er der BMW-Kompaktklasse besitzt nun eine weitaus dynamischere Form, wobei sich als Hauptmerkmal eine markante Sicke vom vorderen Radlauf bis nach hinten zur C-Säule durchzieht.

BMW 1 ab 2011 wieder mit Heckantrieb

Der neue BMW 1 wird wieder einen Heckantrieb besitzen. Bei der Motorisierung soll der neue 1er mit einen Vierzylinder-Turbo aus der Kooperation mit dem französischen Konzern PSA (Peugeot-Citroen) angetrieben werden.

Zwei Basismotoren werden von BMW angeboten. Es kommt ein 1,5 Liter-Turbodiesel mit Leistungsstärken von 95 bis 177 PS zum Einsatz. Die Benziner-Ausgangsbasis soll ein 1,2 Liter-Dreizylinder-Motor in den verschiedenen Versionen von 75 bis 184 PS sein. Zudem soll in der Premium-Kompaktklasse aus gehobeneren Autoklassen die Achtstufen-Automatik übernommen werden.

BMW 1 ab 2013 auch als 1er GT und Van

Den Kompaktwagen-Flitzer BMW 1soll man ab 2011 neben den Standard-Varianten 5-Türer, 3-Türer, Coupé und Cabrio ab dem Jahre 2013 auch als 1er GT und als Van-Variante zu kaufen bekommen. Der neue 1er GT wird sich dabei am neuen BMW Gran Turismo-Konzept anlehnen, welches bereits in der 5er Baureihe als BMW 5er GT zum Einsatz kommt.

Dieses Konzept ist auch für die 3er-Reihe vorgesehen. Der Hochdach-Van, der den Projektnamen CAT haben soll, wird als sportlicher Crossover mit viel Platz angeboten werden und soll eine Lifestyle-Alternative zum Touring sein.

Will man bei der Vorstellung des neuen 1er in Genf 2011 dabei sein sollte man sich die Zeit vom 3. bis 13. März 2011 für den 81. Genfer Autosalon freihalten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.