Der König der Löwen: Erfolgsmusical im Hamburger Hafen

Der König der Löwen läuft nun schon 2001 äußerst erfolgreich im Hamburger Hafen. Über sechs Millionen Besucher konnten sich von dem Musical aus der Feder von Elton John und Tim Rice verzaubern lassen. Mit eingängiger Musik, faszinierender Choreographie und einer sagenhaften Tricktechnik hat „Der König der Löwen“ darüber hinaus sechs Tonys und acht Drama Awards gewonnen.

Der König der Löwen läuft seit 2001 als Erfolgsmusical

Das Musical hält sich bis auf wenige Abweichungen an den gleichnamigen und Oscar-prämierten Disney Zeichentrickfilm: Der junge Löwe Simba macht durch seine pure Existenz dem sinistren Scar den Platz auf dem Thron streitig. Also schmiedet der Bruder des amtierenden Königs einen finsteren Plan, um sich des kleinen Prinzen zu entledigen: Er tötet König Mufasa und zwingt Simba ins Exil. Hier trifft der junge Löwe das Warzenschwein Pumba und dessen Kumpel Timon, das Erdmännchen.

Nachdem die beiden ihm ihre lockere Philosophie beibringen, Simba sich in seine alte Jugendfreundin Nala verliebt und erfährt, wie schlecht es der Herde geht, beschließt er, seinem verräterischen Onkel die Stirn zu bieten. Der junge König der Löwen muss sich ihm im Kampf stellen. Die Tänzer und Sänger, das Bühnenbild und die eingesetzten Puppen sorgen dafür, dass sich das Publikum in der emotionalen und spannenden Story verlieren kann.

Das Musicalhaus im Hamburger Hafen ist selbst eine Attraktion

Sowohl für Besucher Hamburgs als auch für Alteingesessene verspricht das Musical einen mitreißenden Abend. Doch eine spontane Entscheidung, den „König der Löwen“ zu besuchen dürfte kaum von Erfolg gekrönt sein, denn die Eintrittskarten sind teilweise schon Monate vorher ausverkauft. Vor allem die beliebten Aufführungen an den Wochenenden sind nur schwer zu haben, so dass die Karten bei Internet-Auktionen mitunter zu horrenden Preisen ersteigert werden müssen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.