Der Genfer Autosalon 2011: Vorschau und Termine

Der Genfer Autosalon 2011 wird schon kurz nach der letzten Auto-Messe im März dieses Jahres sehnlichst erwartet. Schon jetzt sind einige der Modelle bekannt, die in Genf 2011 gezeigt werden – selbst, wenn diese erst sehr viel später tatsächlich auf den Markt kommen werden.

An vorderster Spitze stehen dabei der BMW Megacity, der VW Up, der Peugeot 508 und der Mercedes SLK.

Der Genfer Autosalon 2011 in der Palexpo am Lac Léman

Die Palexpo am Lac Léman wird auch beim Genfer Autosalon 2011 wieder 102.000 Quadratmeter zur Verfügung stellen, auf der sich nicht nur die größten Autohersteller und Automobilkonzerne mit mehr als 700 Marken präsentieren, sondern auch 700.000 Besucher tummeln und sich von den Ausstellungsstücken begeistern lassen.

Neben den spannenden Neuvorstellungen werden in Genf 2011 auch wieder Vorstufen der Produktion, wie Studien und Konzepte, und die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Hybriden, der Elektroautos und der mit Alternativantrieb mit Wasserstoff oder Brennstoffzellen, vorgestellt.

Auch das Zubehör und die Wartung stehen im Mittelpunkt der Automesse. Dazu werden Präsentationen und ein Bühnenprogramm geboten, das nichts zu wünschen übrig lässt.

Genf 2011 mit Neuvorstellungen und Weltpremieren

Genf 2011 ist nicht nur Treffpunkt für Liebhaber der Boliden und besonders Technikversierte, sondern auch für all jene, die sich informieren oder einfach die Atmosphäre einer der interessantesten Automessen Europas erleben wollen.

Der Genfer Autosalon 2011 wird vom 03.03. bis zum 13.03.2011 stattfinden. Werden die Konditionen und Termine aus diesem Jahr beibehalten, so ist die Automesse Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr und am Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt liegt bei 14 Schweizer Franken, ermäßigt 8 CHF.

2 Meinungen

  1. Ich persönlich bin schon richtig gespannt auf BMW’s MCV. Insbesondere natürlich darauf, ob das Auto so aussieht wie auf den zuletzt veröffentlichten Bilder. Das Konzept schaut ja schon ziemlich futuristisch aus.

  2. Hallo,

    mal ne Frage:
    braucht man ein Ticket für die Messe, wenn ja wo kann ich eines bestellen?

    mfg

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.