Der Festival-Sommer steht vor der Tür

Wenn die Tage länger werden, pilgern Tausende (oft) junge Menschen mit Pkw, Motorrad, Bahn oder Bus zu den Rockfestivals in Nord und Süd, und kommen je nach Wetterlage schlammverkrustet oder mit Sonnenbrand zurück. Kümmern Sie sich jetzt um die Tickets und um Ihre Ausrüstung ¬ hier sind die Klassiker des Festival-Sommers 2015:



• Ganz Berlin ein Dancefloor: Die Hauptstadt vibriert von einer Mischung aus Straßenkunst, Club-Atmosphäre, Performances und natürlich viel Musik. Vom 29. bis 31. Mai findet das Berlin Festival im Arena Park statt, Tickets gibt es für 79 Euro, Tagestickets ab 29 Euro unter berlinfestival.de.

• 85.000 Besucher können nicht irren – auch in diesem Jahr ist Rock am Ring wieder ausverkauft. Vom 5. bis 7. Juni 2015 treten in der Vulkaneifel Rock- und Popstars und viele weitere Acts auf – die stilistische Bandbreite ist riesig. Parallel dazu treffen sich Liebhaber von Pop, Rock Indie, Electronic, Metal und HipHop auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg zum Rock im Park, auch das Zwillingsfestival ist bereits ausverkauft. Infos unter https://www.rock-am-ring.com/ und https://www.rock-im-park.com/.

• Das Hurricane Festival vom 19. bis 21. Juni in Scheeßel und parallel dazu das Southside Festival in Neuhausen ob Eck bei Tuttlingen bringen international erfolgreiche Künstler und viele Newcomer in die Provinz und locken mit ausgelassener Party-Stimmung. 130.000 Festivalbesucher kommen für ein Wochenende in die Provinz, die Kombitickets im Norden kosten 149 Euro und im Süden 156 Euro, zum Besipiel unter www.hurricane.de.

• Der Metal-Klassiker Wacken Open Air vom 30. Juli bis zum 1. August 2015 ist bereits restlos ausverkauft – jedes Jahr wieder herrscht im kleinen Ort Wacken nördlich von Hamburg Ausnahmezustand. Informationen gibt’s unter www.wacken.com/de

• Noch nicht ausverkauft ist bislang das Kunst– und Musikfestival MS Dockville. Vom 21. bis zum 23. August treten auf dem Festivalgelände in Hamburg Newcomer und internationale Bands von Indie über Pop und Rock auf. Zuletzt kamen rund 25.000 Besucher, Tickets unter msdockville.de kosten in diesem Jahr regulär 119 Euro. Zurzeit gibt es noch Frühbucherrabatte.

• Auf dem Hockenheimring bleiben am 23. August die Autos außen vor. Rock’n‘Heim bietet seinen Fans ein Line-Up mit Linkin Park, Farin Urlaub Racing Team und KraftKlub und vielen weiteren Acts. Die Tickets für das Ein-Tages-Festival kosten 87 Euro und sind hier erhältlich: https://www.rock-n-heim.com/.

Und hier sind die schönsten Open-Air-Konzerte mit klassischer Musik:

• Das Mozartfest in und um Würzburg 22. Mai bis 28. Juni: Würzburg steht ganz im Zeichen Mozarts, mit vielen Konzerten und internationalen Künstlern, und wie in jedem Jahr auch wieder Open Air Konzerten im Hofgarten. Hier mehr: www.mozartfest.de

• Operngenuss vor der Kulisse des Schweriner Schlosses bieten die Schweriner Schlossfestspiele: In diesem Sommer La Traviata von Guiseppe Verdi, Tickets ab 59 Euro, zum Beispiel unter http://www.theater-schwerin.de/repertoire/musiktheater/la_traviata.html.

• Das größte Klassik-Open Air Europas findet in Nürnberg statt. Das Picknick im Park lockt in diesem Jahr am 26. Juli und am 8. August mit Klassikern des 20. Jahrhunderts und mit Beethovens 9. Sinfonie. Der Eintritt ist frei! Mehr Infos unter www.klassikopenair.de.

Fotoquelle: Thinkstock, iStock, stillwords

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.