Das Visual Device

Wie wichtig ist denn ein sogenanntes Visual Device für Unternehmen? Also so etwas wie die lila Kuh, der Bär von der Kondensmilch und so weiter. Aber jetzt nicht bezogen auf ein Consumer orientiertes Unternehmen, sondern eines das im High-Tech Markt unterwegs ist. Ist es heutzutage überhaupt noch möglich mit vertretbaren Aufwand ein solches Wiedererkennungsmerkmal eines Unternehmens zu plazieren oder ist es rausgeschmissenes Geld? Und gibt es Beispiele für Unternehmen, denen das in kurzer Zeit gelungen ist?

Wäre spannend mal die Meinung aus der Runde zu hören. Ich habe meine eigene dazu, die ich aber erst später preigeben werde. Ich möchte ja keinen beeinflussen. Um aber ganz ehrlich zu sein. In der derzeit aktuellen Literatur zu Marketing und Werbung habe ich dazu nicht viel gefunden. Sicher steht da, daß man sein CI/CD und natürlcih auch seine Werbung, eigentlich seine ganze Kommunikation unverwechselbar, stringent und langfristig implementieren sollte, aber daß man unbedingt ein solches Merkmal benötigt steht da nicht. Aber vielleicht gibt es ja von Euch den einen oder anderen Tip.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.