Das schwarze Auge: Demonicon – Kalypso released 2011

Die Games Company musste das Gefühl kennen lernen, wie die Klassiker von Das schwarze Auge den Zustand der Charaktere beschrieben haben, wenn sie sich übermüdet, unterernährt und vom Kampf angeschlagen zurück ins Lager begaben.

[youtube 0XfnUbot85Y]

Noch auf der Games Convention 2008 hatte man Das schwarze Auge: Demonicon angekündigt. In der Mitte des Jahres 2010 meldete das Unternehmen Insolvenz an. Fans der Serie mussten befürchten, dass der nächste Teil nur ein Traum bleiben würde.

Kalypso Media GmbH rettet Das schwarze Auge: Demonicon

Es hat sich aber ein Investor gefunden, der das Entwicklerstudio weiterfinanzieren wird. Die Kalypso Media GmbH ist ein wenige Jahre junges, deutsches Unternehmen, das binnen kurzer Zeit nach Großbritannien und Amerika expandiert hat. In Deutschland unterstehen dem Publisher drei Entwicklerstudios.

Neben den Vermarktungsrechten an dem kommenden Rollenspiel hat der Publisher mit den unkonventionellen Werbemethoden auch die Rechte an Goin‘ Downtown, Everlight, Simon the Sorcerer 5 und dem Browserspiel UTICI gekauft.

Die neu gegründete Noumena Studios GmbH wird mit dem alten Entwicklerstab an dem Rollenspiel weiterarbeiten. Zu dem Geschäftsführer André Schmitz wird Creative Director Eric Jannot hinzustoßen.

Was über Das schwarze Auge: Demonicon bis dato bekannt ist

Die Kämpfe sollen im Gegensatz zu früheren Spielen im Stile von Diablo und aus der Third-Person-Perspektive gezeigt werden. Spieltechnisch wird man sich streng an den Regelkatalog von DSA halten. Zuvor hat die Serie ihre Fangemeinde mit Drakensang begeistert.

[youtube RwXCFi2aQWI]

In der Welt von Aventurien muss der Held den Mörder seiner Geliebten finden. Gar sein eigener Vater soll die Schöne auf dem Gewissen haben. Was an der Anschuldigung dran ist, wird der Spieler herausfinden müssen.

Der Entwickler versprach 2008 noch grafische Innovationen. Ob er mit zwei Jahre Verspätung und kräftigen Finanzspritzen dieses Versprechen wird halten können? Ebenso geplant waren bis zuletzt ein Online-Koop-Modus und spezielle Multiplayermissionen.

Der Release war ursprünglich für 2010 geplant, wurde aber immer weiter verschoben. Aktuell wird mit einer Veröffentlichung im ersten Quartal 2012 für PC und Xbox 360 gerechnet.

weiterführende Links:

http://www.kalypsomedia.com/de/

Keine Meinungen

  1. Also ich finde die Geschichte von Charles Dickens immer noch am schönsten. Selbst nach all den Jahren hör ich sie mri immer noch gerne an.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.