Das Leben ohne UMTS und den Remotecomputer auf der Datenstandspur

Das ganze geht jetzt schon seit über drei Wochen. Am einen Dienstag funktionierte das ganze noch wunderbar, am Mittwoch drauf: Einlogprozedur wie gewohnt. Dann: Der Remotecomputer antwortet nicht. Das war in Köln. Nun gut, am nächsten Tag in München das gleiche Spiel und am Freitag zuhause in Stuttgart auch. Damit ist Teil 1 der Fehlersuche quasi automatisch getan: Es liegt nicht am Standort.

Die Telefonate mit o2 brachten bisher wenig Neues. Halt, das ist falsch. Sie brachten erst, nach wenigen Fragen des technischen Hotliners eine neue Laptop-Karte. Der Vorteil: Sie sieht noch nicht abgenutzt aus. Funktionieren tuts leider immer noch nicht. Also nochmals angerufen, die Dame an der Kundenhotline, nicht der technischen, konnte mit dem Begriff Laptop-Karten nicht wirklich was anfangen und erzählte mir dann ein paar mal, dass man die erst aktivieren müsse. Nach meinem dritten Hinweis, dass ich von der Laptop- und nicht die SIM-Karte rede und man letztere aktivieren müsse, aber die die Laptop-Karte, die ja grundsätzlich nichts anderes als ein Handy ist, hat sie mich dann entnervt doch noch zur technischen Hotline weiterverbungen.

Neues Spiel, neues Glück. Sukzessive Fehler ausschliessen war die Taktik des Hotliners. Grundsätzlich keine schlechte Idee, dauert nur alles… Nächster und bisher letzter Schritt: SIM-Karte tauschen. Okay. Letzte Woche kam dann also auch eine neue SIM-Karte. Aktiviert, gewartet, nichts.

Langsam wird das ätzend. Hat man sich mal an UMTS gewohnt, dann frägt man sich, was man im vorherigen Leben ohne gemacht hat. Liebe o2-Hotline, wir telefonieren nächste Woche wieder miteinander. Es wäre schön, wenn ihr dann eine Lösung parat habt. Bitte.

Keine Meinungen

  1. Mein Beileid hält sich insofern in Grenzen, als dass wir hier dank Glasfaser nichts anderes als ISDN haben können… Da UMTS eine mögliche Alternative wäre, verfolge ich den Fortgang Deiner Erfahrungen mit großem Interesse. Falls es nicht klappt, stelle ich Dir übrigens folgende humorige Überschrift schon einmal kostenlos zur Verfügung: O2 – eine Luftnummer. 😉

  2. was ist denn Jetzt bei der sache raus gekommen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.