Das Jammern der Blogger – Look Back In Anger

Ich jedenfalls bin nicht deprimiert. Ich sehe mich jedoch auch nicht als derjenige Blogger, der zu den Pionieren gehörte und jetzt feststellen muss, dass die Nachrücker bei weitem nicht so avantgardistisch sind, wie man sich selbst gerne sieht (vielleicht, weil ich mich auch nie so gesehen habe ;-)). Auch Kollege Jarchow hat das Thema für sich entdeckt und kommt dabei zu keinem Ergebnis. Weil es kein Ergebnis gibt? Geben kann?

Ich denke schon. Bloggt oder lasst es sein. Die Welt wird nicht besser oder schlechter dadurch. Insoweit unterscheiden sich etablierte und neue Medien nicht.

Keine Meinungen

  1. Bloggen – Gedankenaustausch für mich!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.