Das iPhone 4 Video: Marketing-Gag oder Fälschung?

Gefunden wurde das iPhone 4 angeblich in einer Bar in den USA, so die Plattform Gizmodo, die auch das Video released hat. Naja, dieser Geschichte glauben wir nun nicht unbedingt, eher könnte sich um einen gezielten Produkttest handeln, um die ersten Reaktionen zum iPhone 4 von einer breiteren Öffentlichkeit einzufangen.

Marketing: Das iPhone 4 ist jetzt schon Hype

Eine derartige geschickte Marketingstrategie wäre für Apple sehr profitabel. Bisher hielt sich der Konzern immer bedeckt, gab nur wenige Informationen zu neuen Produkten preis und präsentierte diese dann lieber in einer der berühmt berüchtigtsten Vorstellungen. Dass man es nun auf diesem Wege macht und es dann auch noch wie ein Versehen aussehen lässt, scheint genial.

Ob das Video tatsächlich das neue Smartphone zeigt werden die nächsten Monate zeigen, bis dahin erfreuen wir uns an denen, die tatsächlich glauben ein Insider aus dem Apple-Universum würde den Prototypen eines iPhones in einer amerikanischen Bar liegen lassen.

[youtube nxbHCR-W8zc]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.