Das „Hotel im Hotel“: Besondere Exklusivität im Ritz-Carlton

The Ritz-Carlton, Berlin - Club Lounge mit Blick auf Sony Center

„Bei einem Glas Champagner entfernt von der Rezeption in der lebendigen Lobby hier oben in Ruhe einchecken, komfortabel im Sessel auf unserem iPad interaktive Stadttouren und Kulturtipps erkunden, unseren Bentley für eine private Fahrt bestellen – das und noch viel mehr geht in unserem exklusiven Club Lounge-Bereich, der den Gästen der 37 Club-Zimmer und sieben Suiten, darunter auch die Präsidentensuite, auf den beiden angrenzenden Etagen zur Verfügung steht“, erzählt Club Manager Fabian Hegel. Auch Gäste aus anderen Etagen des Hotels können gegen einen Aufpreis den Zugang buchen, doch voll wird es hier nicht. Per Schlüsselkarte wird die Club Lounge den wenigen Gästen exklusiv zugänglich gemacht; wer mehr Öffentlichkeit will, geht lieber ins Restaurant. Und Fabian Hegel, der sich ausschließlich um die Besucher der 10. und 11. Etage kümmert, hat für alle Club-Level-Gäste ein offenes Ohr und erfüllt ihnen ihre speziellen Wünsche.

Über den Dächern von Berlin: Shopping-Erlebnisse und Gaumenfreuden
Auf die Besucher warten Mac-Computer mit Drucker – zum Beispiel, um sich hier den Boarding-Pass für die Weiterreise auszudrucken –, persönliche Restaurant-Empfehlungen oder aber die Möglichkeit, sich Markenmodelle wie Chopard für ein privates Shopping-Erlebnis ins Hotel kommen zu lassen. Auch Einkaufstouren ins KaDeWe werden organisiert. Und auf die Speisewünsche kann in diesem elegant ausgestatteten „Home away from Home“ ebenfalls ganz individuell eingegangen werden: Neben den regulären Mahlzeiten wie Frühstück, Lunch und Dinner stehen den Gästen in den großzügigen Räumlichkeiten ständig kleinere Snacks und Getränke zur freien Verfügung, darunter etwa verschiedene Cookies, Powerriegel, am Abend ein Schokoladen-Fondue mit frischen Früchten, Bayonne-Schinken und delikate Hors D’œuvre. Auf persönliche Präferenzen wird immer Rücksicht genommen, so etwa, wenn sich ein Gast zum Frühstück einen Smoothie aus exotischen Früchten wünscht. Waffeln und Eierspeisen werden im Gegensatz zur Brasserie Desbrosses nicht an Live-Cooking Stationen zubereitet, sondern dezent in der Küche „hinter den Kulissen“.

Dining in Club Lounge im Ritz-Carlton Berlin

Dining in Club Lounge im Ritz-Carlton Berlin

Werktags mehr Geschäftsreisende und am Wochenende Privatreisende
„Und trotzdem: Unser Club-Level ist auch in der Woche keine Business Lounge“, betont Hegel den „Hotel-im-Hotel“-Gedanken. „Die Räume sollen in erster Linie dazu dienen, den Gästen ein sehr privates Gefühl zu vermitteln.“ Die Gäste kommen zu den Mahlzeiten zusammen, können sich hier aber auch zurückziehen, um eine der zahlreichen internationalen Zeitungen und Zeitschriften zu lesen. Auf Wunsch wird jede erdenkliche Zeitung aus dem In- und Ausland organisiert oder sogar aus dem Internet ausgedruckt. Zur Lektüre steht das stimmungsvolle Kamin-Zimmer zur Verfügung, das auch für kleinere private oder geschäftliche Besprechungen genutzt werden kann. Auch ein Candle-Light-Dinner lässt sich jederzeit arrangieren. „Theoretisch muss der Gast die anderen Räumlichkeiten des Hotels nicht mehr betreten, sondern erhält alles, was er braucht, in der Club Lounge“, meint Fabian Hegel schmunzelnd. „Aber es wäre doch schade, wenn er sich nicht zum Beispiel im Spa eine Massage oder eine luxuriöse Kosmetikbehandlung gönnen würde.“ Zahlreiche Stammgäste kehren immer wieder, manche machen zu Weihnachten sogar Bescherung mit den Angestellten in „ihrer“ Club Lounge.

Bentley für gute Gäste - The Ritz-Carlton, Berlin

Bentley für gute Gäste - The Ritz-Carlton, Berlin

Panoramafenster und Kaminfeuer im Club – und die Ritz-Carlton-Suite mit Bibliothek und Sauna
In der 150 m² großen Club Lounge mit Panoramafenstern genießen die Gäste den Ausblick über die Stadt und können sich bei Kaminfeuer mit täglich wechselnden Speisen- und Getränkepräsentationen verwöhnen lassen, die bereits im Zimmerpreis enthalten sind. Auch der Check-In und Check-Out findet hier statt. Ein eigenes Club Concierge-Team kümmert sich um alle individuellen Anfragen und Wünsche. Die zweitgrößte Suite des Hotels befindet sich ebenfalls auf der 11. Etage: The Ritz-Carlton Suite bietet auf 204 m² einen luxuriösen Wohn- und Essbereich, eine Bibliothek, die ebenfalls mit einem Kamin ausgestattet ist, zwei Schlafzimmer, eine separate Küche und eine Sauna direkt im Bad.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.