Das Arjen Robben Unfallvideo: WM-Aus für den Niederländer

Arjen Robben führt, möchte mit dem Fuß über den Ball steigen und
rutscht dabei gefährlich ab. Der Fuß stampft in den Boden, dass das
Bein nur so schlackert. Muskelfaserriss!

Für eine Weile war
unklar, ob der Niederländer bis zur WM 2010 in Südafrika wieder
einsatzfähig sein wird. Das Arjen Robben Unfallvideo sieht jedenfalls
sehr dramatisch aus.

Video von Robben zeigt nicht alles

Was das Arjen Robben Unfallvideo nicht zeigt, ist die erstklassige
Behandlung, die die junge Fußalllegende von sport-newsticker/2010/6/8/250309xml“ target=“_blank“>Medizinerlegende Dick van
Toorn erhält. Inzwischen wurde gemeldet, dass Arjen Robben seiner
Mannschaft bald nach Südafrika folgen werde.

Der Spieler von Bayern
München und der niederländischen Nationalmannschaft vertraut auf den
77-jährigen van Toorn, der die Spieler mit selbst entwickelten Geräten
behandelt.

Der Muskelfaserriss wird mit einer Maschine behandelt, die die Muskeln
extrem dehnt. So werden Muskeln angestrengt, die neben der verletzten
Faser liegen. Sehr schmerzhaft, aber auch sehr effektiv soll die
Methode sein. Die Niederlande können aufatmen, der landeseigene Fußball-Erfolg ist mit Robben womöglich erstmal gerettet.

[youtube mmMfL045VuM]

Schon am kommenden
Wochenende soll der Nationalspieler den Flieger nehmen und zum
Auftaktspiel bei seinen Kollegen auf der Bank Platz nehmen. Und das
Arjen Robben Unfallvideo wird nur noch schockierende Momentaufnahme
sein.

 

Eine Meinung

  1. bitte wenn sowas passiert. aber ich hab mich eh schon gefragt, wann der verletzungsanfällige robben mal wieder was abbekommt…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.