Dance Sensation für die Wii: Kritik und Tipps

Wie bei allen Musik- und Tanzspielen gilt: Üben, üben, üben. Hören Sie auf den Rhythmus und fühlen Sie ihn. Jedes Lied erfordert Übung und Einarbeitungszeit. Doch nur durch Übung schalten Sie neue Songs und Features frei. Dies ist bei dem Musikspiel „Dance Sensation“ nicht anders, wobei es sich eher einem jüngeren (und weiblichen) Spielepublikum anbietet. Mit wachsendem Spielfortschritt kann man sich Medaillen, neue Kleider und Frisuren freischalten, mit denen man seine Protagonisten ausstatten kann. Zusätzlich eröffnen sich neue Locations, in denen man spielen darf.

So schalten Sie die Inhalte in Dance Sensation frei

Achten Sie, wenn Sie schon ein wenig Übung haben, nicht mehr auf die Spielanzeigen, achten Sie auf den Beat und versuchen Sie ihn zu treffen. So sind Sie nach einer Weile deutlich besser und spielen sich bis zu den Sechs-Sterne-Songs hoch.

Wirklich Tanzen lernen? Mit Dance Sensation allein: schwierig!

Ein wesentlicher Unterschied zu ähnlichen Wii-Spielen, in denen man die Tanzbewegungen vor dem Bildschirm über das Wii Balance Board nachahmen muss und das Spiel die Korrektheit dieser anhand der Balance und der Gewichtsverteilung streng kontrolliert und bei Fehlern gnadenlos Punkte abzieht, spielt sich Dance Sensation allein über die Wii Remote und das Nunchuk. Jede Bewegung muss mit beiden Geräten nachgeahmt werden. Der Oberkörper bleibt dabei weitgehend in Ruhe. Dass man so allein nicht Tanzen lernen kann, liegt auf der Hand. Schließlich bewegt man in einem Tanzkurs auch nicht nur die Arme. Sicher, wer schon einigermaßen tanzen kann, kann sich hier schon den ein oder anderen neuen Move abschauen. Doch das Spiel richtet sich eher an junge Mädchen, die noch nie Tanzerfahrung hatten. Für ungeübte Tänzer ist die Spielfigur bei ihren Bewegungen viel zu schnell, um da wirklich mitmachen zu können. Auch fehlt es an einer kritischen Analyse, wodurch man seine Fehler erkennen könnte. Zusätzlich ist der Inhalt mit vier Styles und 40 Bewegungen knapp bemessen.

Investieren Sie ihr Geld lieber in Alternativen. Erwähnenswert sind Just Dance 1 und 2, Michael Jackson: The Experience, Step to the Beat und Dance Dance Revolution: The Hottest Party 3. All diese Spiele sind deutlich hochwertiger, langfristig motivierender und das Preis-/Leistungs-Verhältnis stimmt. 
[youtube 9QD9wHsQjTA]

3 Meinungen

  1. Bauernhof-Spieler

    Ich muss ja sagen, ich bin immer wieder von Neuem von einigen Wii-Spielen begeistert! Gut, einen richtigen Tanzkurs wird auch Dance Sensation nicht ersetzen, aber es ist eine nette spielerische Alternative sich mal etwas zu bewegen und gleichzeitig zu spielen. Viele Grüße

  2. Bauernhof-Spieler

    Ich muss ja sagen, ich bin immer wieder von Neuem von einigen Wii-Spielen begeistert! Gut, einen richtigen Tanzkurs wird auch Dance Sensation nicht ersetzen, aber es ist eine nette spielerische Alternative sich mal etwas zu bewegen und gleichzeitig zu spielen. Viele Grüße

  3. Bauernhof-Spieler

    Ich muss ja sagen, ich bin immer wieder von Neuem von einigen Wii-Spielen begeistert! Gut, einen richtigen Tanzkurs wird auch Dance Sensation nicht ersetzen, aber es ist eine nette spielerische Alternative sich mal etwas zu bewegen und gleichzeitig zu spielen. Viele Grüße

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.