Contra ReBirth: Retro Optik auf der Wii

„Contra ReBirth“ kommt daher, wie die Spiele, an denen man sich damals auf dem Super Nintendo Entertainment System (SNES) oder an einem Spielautomaten stundenlang aufhalten konnte. Konami geht, wie schon zuvor bei „Gradius ReBirth“, einen Schritt zurück und verabschiedet sich bei den Neuauflagen der Klassiker von übertriebener 3D-Grafik und vollständiger Abwandlung dessen, was die Games ursprünglich spannend und beliebt gemacht haben.

Mit Contra ReBirth präsentiert Konami eine Neuauflage

Die Spiele der Contra-Reihe zeichneten sich aus durch einen recht hohen Schwierigkeitsgrad, fiese Endgegner und ein unglaubliches Waffenarsenal. Bei den meisten der bisher zehn Inkarnationen bewegte man sich von links nach rechts und schoss auf Aliens, Maschinen und ausserirdisches Gemüse, was das Zeug hielt. Als Sidescroller waren sie immer auf der Höhe ihrer Zeit, wurden aber später auf anderen Konsolen und Systemen auch in 3D-Versionen umgewandelt.

In Europa hießen die Spiele „Probotector“ – hier wurden, wie so oft, menschliche Gegner in Roboter umgewandelt, um nicht in Konflikt mit dem Jugendschutz zu kommen. Waren die Hauptcharaktere in „Contra“ noch die Soldaten Bill „Mad Dog“ Rizer und Lance „Scorpion“ Bean, waren sie in Europa die Androiden RD008 und RC011.

Back to the roots: Contra ReBirth ist mehr Rückbesinnung als Retro-Manie

Besonders gelungen war damals der Co-Op-Modus, bei dem man gemeinsam die gegen die Angreifer antrat. Neben der Optik, den Gegnern und dem Sound wird auch dies die neueste Fassung „Contra Rebirth“ bereichern.

„Contra ReBirth“ wird nun für den WiiWare Service verfügbar sein. Wie beim Xbox Live oder dem Playstation Network können hier Spiele für die Nintendo Wii heruntergeladen werden. Die japanischen Gamer können sich schon seit dem 12. Mai 2009 gemütlich an der Wii mit ihrem Spiel, das aussieht, als käme es direkt vom SNES, auseinandersetzen. Amerikanische und europäische Freunde des sidescrolling Shoot-‚em Ups müssen sich noch ein wenig gedulden.

Zum Hersteller hier entlang.

Keine Meinungen

  1. Der Amethyst ist ein wichtiger Schutzstein, der Heilstein wirkt besonders auf Kopf und Nervensystem und hilft, somit bei Migräne. Als Druse im Raum aufgestellt verbessert er das ganze Raumklima. Zudem können einige Edelsteine nur mit einer Amethyststufe aufgeladen werden.

  2. Hallo,also es ist so, dass mein Papa kein geld bekommt (er ist arbeitslos) und meine Mutter weiss ich nicht wo die is. Aber wie kann es dann sein, dass mein Vater mir stündlich 10000 € zahlt?? Ich bin 60 Jahre alt und ledig.

  3. … eure Taschengeldtabelle ist ja geil!
    …der 8 Jährige bekommt 5€ die Woche x4 = 20€ im Monat.
    Der 10 Jährige dagegen bekommt monatlich 12,50€. Macht es einen Sinn?? Oder Denkt Ihr ab 10 können die Kinder nicht Zählen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.