Command & Conquer 4 – Tiberian Twilight: Abschluss der Saga

Command & Conquer 4“ setzt etliche Jahre nach dem letzten Spiel an: Das sowohl nützliche, wertvolle als auch tödliche Tiberium hat sich zu einer Epidemie entwickelt und droht die Erde innerhalb kürzester Zeit unbewohnbar zu machen. Dennoch stehen sich die Global Defensive Initiative (GDI) und die Bruderschaft von Nod noch immer als erbitterte Feinde gegenüber.

Command & Conquer 4 – Tiberian Twilight: Echtzeit-Strategie und Action

Mit futuristischen Panzern und Fahrzeugen, die auch aus „G.I. Joe“ stammen könnten, kann der Spieler nun wieder in Echtzeit die Armeen gegeneinander in den Kampf schicken. Die Entwickler von EA LA verspricht einen epischen Abschluss der Tiberium-Saga. Im vierten, offiziellen Teil der Serie soll nun auch das Geheimnis um den enigmatischen Anführer Kane gelüftet werden, der wieder vom Schauspieler Joseph D. Kucan verkörpert wird.

Im Prinzip stand die Geschichte schon immer bei den C&C Spielen zumindest ebenso im Vordergrund wie die Echtzeit-Strategie. Mit nunmehr vier Tiberiumkonflikten, die sich auf neun Spiele verteilen, konnte eine RTS Welt erschaffen werden, die sich logisch weiterentwickelt und immer neue Herausforderungen präsentiert.

[youtube DqXVkE_9hdQ]

Der Abschluss der Saga lüftet die Geheimnisse von Kane

Bei „Command and Conquer 4: Tiberian Twilight“ kann man mit einigen Neuerungen rechnen. So wird die ohnehin leichte Steuerung der alten Spiele noch intuitiver gestaltet sein, das Interface wird etwas anders funktionieren und auch das Gameplay hat sich verändert. Nun muss man nicht mehr sämtliche Einheiten besiegen, sondern verschiedene Standpunkte lang genug besetzen. Darüber hinaus wird der Abschluss der Tiberium Kriege Klassen und andere Rollenspiel-Elemente aufgreifen.

Um „Command & Conquer 4“ auf dem PC spielen zu können, wird man wohl dauerhaft online sein müssen. So zumindest zeigt es die Betaversion, die im Januar ausgegeben wurde. Beim Multiplayer-Modus ist das natürlich Grundvoraussetzung, aber offenbar gilt das auch für Einzelspieler, die nur die Kampagne durchspielen wollen.

Das Echtzeit-Strategiespiel wird am 18. März 2010 in Deutschland veröffentlicht.

5 Meinungen

  1. Die Browsergames werden tatsächlich immer beliebter…Man kann ja von zu Hause aus, mit den besten Spielern spielen.

  2. Versuche mit der ps3 die Anwendung zu starten,laedt jedoch bleibt die Seite leer…hab den Entwicklern erlaubt zu posten etc.,Sony antwortet nicht trotz blog Funktion,der Entwickler auch nicht.Habt Ihr einen Rat fuer mich,kann es sein das der ps3 browser zu schwach ist,sprich der flasplayer….danke

  3. Hi Marius,

    Danke für die schöne Preview.
    Ich hab in den Archiven noch nix zu Starcraft 2 gesehen, kommt da auch ein Artikel in naher Zukunft?

    Stefan

  4. Ich fand schon den dritten Teil nicht wirklich gut. Generals war immer noch der beste Teil von Command and Conquer. Davon sollten die lieber mal nen neuen Teil rausbringen!

  5. Also ich persönlich fand alle C&C Teile bisher richtig gut.
    Command and Conquer ist und bleibt das beste Strategiespiel!
    Danke für die Vorschau ich werds mir auf jeden Fall kaufen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.