Coimbra: Universitätsstadt in Portugals Zentrum

Coimbra im westlichen Zentrum von Portugal wird ganz von der Universität dominiert. Gegründet im Jahre 1290, ist die Universidade Coimbra Mittelpunkt der Wissenschaft Portugals und gehört zu den ältesten sowie bedeutendsten Universitäten Europas. Aufwendig geschmückte Bauwerke, kostbar gestaltete Säle, Universitätskirche und zahlreiche Bibliotheken zeugen vom vergangenen Reichtum des ehemaligen Kolonialreiches Portugals.

Imposante Sehenswürdigkeit: Universidade Coimbra

Beeindruckendste Sehenswürdigkeit der Universität Coimbra ist sicherlich die Biblioteca Joanina. Hier wird schon lange nicht mehr studiert, sondern die verschnörkelten Bögen, Holzschnittarbeiten und Goldbeschläge bestaunt. Deckengemälde stellen Künste, Wissenschaft und göttliche Weisheit dar – barock, kitschig aber sehr beeindruckend!

Doch natürlich hat Coimbra noch mehr zu bieten, als seine Universität. Dafür ist die Geschichte der Stadt auch zu turbulent, schließlich galt Coimbra im 12. und 13. Jahrhundert als Hauptstadt Portugals und soll Geburtsort von sechs Königen gewesen sein. In alten Zeiten waren hier schon die Kelten, Mauren und Römer und hinterließen mehr oder weniger ihre Spuren.

Portugals Universitätsstadt vereint Jugendlichkeit und lange Geschichte

Die Ruinen von Conimbriga, die Kathedrale Sé Velha oder ein römisches Aquädukt sind die Wahrzeichen Coimbras, die sich in das sonst so jugendliche Flair der Stadt einfügen. Der Fluss Rio Mondego, enge Gassen und steile Treppen komplettieren das Stadtbild. Schließlich wurde Coimbra auf dem 160 Meter hohen Hügel Alcáçova erreichtet, der eine Stadtbesichtigung nicht immer einfach macht.

Sehenswert ist auch die Umgebung der Universitätsstadt, die am Fuße der Bergkette Serra de Estrela gelegen ist. Eine beeindruckende Landschaft und Thermalbäder laden zur Einkehr ein, Restaurants mit traditioneller Fado-Musik versüßen das Verweilen und schmucke Hotels bieten eine komfortable Unterkunft. Willkommen in Coimbra!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.