Coasteering in Wales: Abenteuer und Sport an der Küste

Was erwartet den Abenteuerlustigen beim Coasteering in Wales?

Erst einmal sei erwähnt, dass Coasteering in Wales erfunden wurde. Es ist eine Mischung aus Klettern, Schwimmen, Klippenspringen und Queren von Hindernissen und wird seit den 80er Jahren für Touristen angeboten, die einmal ein besonderes Abenteuer erleben möchten. Geprüfte Guides bringen dem Abenteuerhungrigen die Schönheiten des Landes Wales nahe und sorgen dafür, dass der Gast wohlbehalten dieses schöne Erlebnis übersteht.
Coasteering bedeutet Küstenklettern. Aber nicht nur Klettern, sondern auch Tauchen und Schwimmen sind in diesem besonderen Abenteuer enthalten.

Klettern in Wales

Um die Sicherheit des Abenteuerlustigen zu gewährleisten, sind die vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen einzuhalten.

So wird die Tour nur mit einem kundigen, geprüften Führer durchgeführt. Alle Personen, die an diesem Abenteuerausflug teilnehmen, müssen einen Neoprenanzug, Helm und ebenso eine Schwimmhilfe tragen. Trockene Kleidung muss mitgenommen werden, um sich nach dem Sprung ins Wasser umziehen zu können. Weiter wird empfohlen, eine wasserdichte Kamera mitzunehmen, um dieses einmalige Erlebnis in Bildern festhalten zu können.

Während des Coasteerings wird der Sportler auf einen Berg geführt, wo er Felsen überwinden muss, um nach oben zu kommen. Oben angekommen, bietet sich dem Gast ein fantastischer Ausblick über Wales. Danach folgt ein Sprung von den Klippen in das Meer. Die Absprunghöhe beträgt zwischen 20 und 30 Meter. Das erfordert ein wenig Mut und Überwindung, aber wer einen Coatsteering Trip in seinem Urlaub gebucht hat, weiß, auf was er sich da einlässt. Wer einmal Coasteerings versucht hat, wird süchtig danach werden. Das Gefühl sich nach einem Aufstieg im freien Fall in das Wasser zu stürzen, ist einmalig und Abenteuer pur.

[youtube p3DlkKwfgag]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.