Champions-League aktuell: Alles was Sie wissen müssen!

Fussballstadion

In der Champions League haben alle vier gestarteten deutschen Mannschaften das Achtelfinale erreicht. In diesem trifft Bayern Leverkusen auf Atletico Madrid, während Borussia Dortmund gegen Juventus Turin spielen wird. Bayern München hat mit Schachtjor Donezk aus der Ukraine ein leichtes Los gezogen, während Schalke 04 gegen Real Madrid die schwerste Aufgabe zu bewältigen hat.

Die Auslosung der nächsten Runden

Im Achtelfinale spielt ein Gruppensieger gegen einen Gruppenzweiten. Des Weiteren treffen keine Teams aus derselben Vorrundengruppe und keine Mannschaften aus demselben Land aufeinander. Ab dem Viertelfinale gelten für die Auslosung der Spielpaarungen keinerlei Einschränkungen, so dass die beiden favorisierten Mannschaften jederzeit aufeinandertreffen können. Die Buchmacher sehen mit Bayern München und Real Madrid die Turniersieger der beiden vergangenen Jahre als Favoriten an. Ebenfalls als wahrscheinlich gelten Finalsiege des FC Barcelona und des FC Chelsea aus London. Die Spieltage bis zum Halbfinale sind Dienstag und Mittwoch, wobei die Runde vom 17. Februar bis zum 18. März 2015 ausgetragen wird. Bayer Leverkusen – Atletico Madrid Tickets sind bereits erhältlich, auch wenn das Hinspiel der Leverkusener erst am 25.02.2015 stattfindet. Da Leverkusen als Außenseiter gilt, ist eine kräftige Unterstützung durch die Fans wünschenswert.

Das Endspiel findet in Berlin statt

Das Finale der diesjährigen Champions League-Saison findet am 06. Juni 2015 im Berliner Olympiastadion statt. Die UEFA hat die Sportstätte nach dem letzten Umbau mit fünf Sternen ausgezeichnet, was für die Vergabe des Endspiels der europäischen Königsklasse unabdingbare Voraussetzung ist. Zuvor hat bereits am 14. Mai das Endspiel des Frauenturniers im selben Stadion stattgefunden. Das offizielle Fassungsvermögen des Berliner Olympiastadions bei den Champions League Endspielen beläuft sich auf 74.244 Zuschauerplätze. Die UEFA startet den Ticketverkauf über ihre Homepage Mitte Februar bis Anfang März 2015. Wer dort keine Karte erhält und Fan eines der beiden Teilnehmer ist, hat nach den Halbfinalspielen eine weitere Chance, ein Ticket für das Finale zu bekommen. Der europäische Fußballverband weist jedem Finalteilnehmer circa 25 000 Eintrittskarten zu. Dieser kann selbst über die Modalitäten der Verteilung entscheiden, angesichts der deutlich höheren Nachfrage hat sich die Verlosung unter den Interessenten bewährt.

Auch kostenlose Karten sind erhältlich

Zu den Empfängern der Tickets für das Finale der Champions League gehören auch die Sponsoren der UEFA. Diese geben sie nicht nur an gute Kunden oder verdiente Mitarbeiter weiter, sondern veranstalten Gewinnspiele. Wer dort Glück hat, erhält nicht nur eine Eintrittskarte für das Endspiel der Champions League im Berliner Olympiastadion, sondern muss diese noch nicht einmal bezahlen. Für Fußballfans lohnt es sich also, in den nächsten Monaten auf Gewinnspiele zu achten.

Foto: Thinkstock, iStock, KrivosheevV

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*