Burnout Paradise: Big Surf Island – grandiose neue Rennen und Stunts

Die frühesten Computerspiele waren bereits Rennsimulationen. Trotz anhaltender Beliebtheit des Genres müssen sich die Entwickler immer wieder neue Features ausdenken, um das Interesse auf dem gleichen hohen Niveau zu halten. Mit Burnout Paradise: Big Surf Island ist es ihnen wieder einmal gelungen.

Stunts im Sandkasten: Big Surf Island

Endlich kann man die östliche, ins Meer reichende Brücke in Burnout Paradise überqueren. Auf der anderen Seite liegt Big Surf Island, auf der man sich nach Herzenslust austoben kann. So ziemlich alles ist befahrbar, Sprünge und Stunts der Superlative erwarten den Fahrer.

Big Surf Island bringt acht neue Autos, die man sich erfahren kann, während man den Dust Storm Buggy nicht erst aufwändig freischalten muss. Mit ihm kann man sich gleich aufmachen zu den 15 Events, darunter auch die Island Tours, 10 Freeburn Challenges und vielen neuen Smashes und Jumps.

Gewagte Rennen in Burnout Paradise

„Burnout Paradise“ hat mit seiner offenen Welt für eine völlig neue Erfahrung innerhalb des Genres gesorgt: Jedes Ziel kann nun über jede individuell ausgesuchte Strecke erreicht werden, Rennen können je nach Gutdünken an jeder Ampel begonnen werden. Passend zum Titel ertönt der Guns N‘ Roses Klassiker „Paradise City“ im Spiel und sorgt für die richtige, rasante Rennstimmung.

Das Rennspiel ist für die Xbox 360 und die Playstation 3 bereits seit 2008 erhältlich, bei letzterer Konsole sogar als Download im Playstation Store, die PC-Version erschien im Februar 2009. Immer neue Extension Packs und Premium Downloade Packs begeistern die Fans. Der neueste davon, Big Surf Island, ist am 11. Juni 2009 erschienen und kann gegen ein geringes Entgelt heruntergeladen werden.

Keine Meinungen

  1. hmmm….die sollen mal lieber lost and damned für den pc rausbringen anstatt gta chinatown.

  2. Ich empfehle gerne den 50plus-Treff. Ein schönes Portal für alle über-50jährigen, die etwas Anschluss oder eine neue Liebe suchen. Ich habe dort einen sehr netten Herrn kennengelernt, den ich hoffentlich in Zukunft öfter treffen werde.

  3. Vielen Dank für diesen informativen Artikel.
    Es gibt viele Foren und Chats für über fünzigjährige Menschen, aber die meisten sind eher ein Flop.
    Was mir aufgefallen ist: Überall scheint es eine Frauenüberschuss zu geben. Trauen sich die Männer vielleicht nicht oder sind die alle gut versorgt mit Freunden und Freizeitpartnern?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.