Brunnenpumpen und Tiefbrunnenpumpe

Brunnenpumpen

Beim Einsatz von einer Brunnenpumpe kommt es auf den Durchmesser des vorhanden oder geplanten Brunnens an der bei ca. 1m liegen sollte. oder ob sie das Wasser aus einer Regenwasser Zisterne fördern möchten. In diesem Fall wäre eine Brunnenpumpe mit schwimmender Entnahme am besten geeignet, da sich größer Schmutzpartikel am Boden der Zisterne ablagern und das Frischwasser immer knapp unter der Wasseroberfläche entnommen wird.

Tiefbrunnenpumpe

Die Tiefbrunnenpumpe kann auf Grund ihrer Bauweise in geringen Bohrlöchern Verwendung finden, hier sollte das Bohrloch einen Durchmesser von 80mm haben. Die Tiefbrunnenpumpe ist geeignet sich im privaten Bereich eine kleine Hauswasserversorgung aufzubauen.

Die Tiefbrunnenpumpe kann je nach Wunsch ein entsprechender Kühlmantel und ein Ansaugsieb eingebaut um problemlos Förderung aus Seen oder Flüssen zu gewährleisten.

Zubehör für Brunnenpumpe und Tiefbrunnenpumpe sind Pumpenablassseile , sie sind aus 3mm Edelstahl. Pumpenanschlusskalbel mit Kabelmuffen. Einen Presscontrol Druckschalter mit oder ohne Kabel. Einen Wasserfilter der Druckmindert ist.

Eine Meinung

  1. ich bin froh eine solche pumpe zu haben denn sie ist sehr hilfreich
    gruß Maria

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.