Break Up Songs: Die 10 besten Songs zur Trennung

Wer eine Trennung durchmacht, für den mag es tröstlich sein, Songs zu hören, die von ähnlichem Herzschmerz berichten. Manche „Break Up Songs“ eignen sich sogar für einen Wink mit dem Zaunpfahl, dass man über eine Trennung nachdenkt. Dabei ist natürlich den Songs je nach Interpret(in) oft eine eher typisch weibliche oder männliche Sichtweise zu eigen. Lieder mit dieser Thematik gibt es schon so lange, wie es Liebeslieder gibt. Schon in den Sechzigern sang beispielweise Neil Sedaka „Breaking up is hard to do“, während Siw Malmkwist den deutschsprachigen Schlager „Liebeskummer lohnt sich nicht“ trällerte und Connie Francis sang „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“.

Break Up Songs: Die Top 10

1
„I will survive“ von Gloria Gaynor aus dem Jahr 1978 ist ein Riesenhit geworden und beschreibt auf eine fast trotzige Art, wie sich eine Frau nach einer Trennung wieder auf ihre Stärken besinnt. Er wurde mehrmals gecovert, unter anderem von Diana Ross und der Rockband Cake.
[youtube Faf1ch7Q9XE]

2
„No woman no cry“ von Bob Marley and the Wailers ist ein echter Klassiker unter den Break Up Songs. Besonders bekannt ist die Liveversion aus dem Jahr 1975 geworden. Der Song wurde gecovert von unzähligen Interpreten, darunter Nina Simone und die Fugees (Anm.d.Red.: Ursprünglich handelt es sich um einen politischen Song, Marley beschwichtigte die Frau, nicht zu weinen, allerdings wurde der Song in der allgemeinen Auffassung immer mehr in Richtung Break Up Song interpretiert).
[youtube jGqrvn3q1oo]

3
„She hates me“ von Puddle of Mudd ist ein melodischer eingängiger Rocksong aus männlicher Sicht, der eine unglücklich verlaufene Beziehung beschreibt. In diesem Fall ist die Frau schuld an der Misere, denn die Liebe ist in Hass umgeschlagen.
[youtube yKWWyEP7Xaw]

4
„Go your own way“ von Fleetwood Mac kann man ebenfalls zu den Klassikern der Break Up Songs zählen. Er wurde 1976 veröffentlicht und wurde ein großer Hit, vielleicht weil er ein echter Ohrwurm ist. Er beginnt mit den Zeilen „Loving you isn't the right thing to do/ How can I ever change things that I feel“ und beschreibt so manche Gefühlsverwirrung, die mit Liebe und Liebesleid einhergehen.
[youtube 0GN2kpBoFs4]

5
„Yesterday“ von den Beatles ist ein sehr melancholischer, zeitloser Song über die Folgen einer Trennung, und mit Sicherheit eines der besten Lieder zu dem Thema.
[youtube pGQgd2PT4mw]

6
Das schwermütige „Sexed up“ von Robbie William fragt ganz offen „Why don't we break up?“ („Warum trennen wir uns nicht?“). In dem dazugehörigen Video Clip ist nicht nur Robbie Williams zu sehen, sondern auch eine heruntergekommene „Märchenprinzessin“ in exzentrischen Kostümen, die unter anderem wütend ein Zimmer auseinandernimmt. In einigen Ländern schaffte es dieser Song in die Top Ten.
[youtube a1EokHRHEz4]

7
Die Ärzte haben mit „1/2 Lovesong“ einen tollen Song über Trennungen geschrieben. Er beschreibt eine Beziehung, der die Luft ausgegangen ist, mit so treffenden Zeilen wie: „Vieles ist zur Gewohnheit verkommen/ Doch das ist immer die Gefahr/ Routine hat ihren Platz eingenommen / bis es nicht mehr auszuhalten war“. Dabei spielt der Songs auch geschickt mit Klischees aus Liebesliedern, zum Beispiel in der Zeile „Keine Geigen mehr, wenn wir uns küssen“.
[youtube uKJGbmx4VvQ]

8
„Nothing compares 2 U“ von Sinnead O'Connor wurde von keinem geringeren als Prince geschrieben. Der Song von 1990 wurde in mehreren Ländern zu einem Nummer 1 Hit. Der Song erzählt auf eine schwermütige, aber gänzlich kitschfreie Weise eine gescheiterte Beziehung aus der Sicht einer Verlassenen. Dennoch ist es empfehlenswert, ein oder zwei Taschentücher bereit zu halten, denn „Nothing compares 2 U“ klingt herzzereißend.
[youtube e_fPS0HwjJc]

9
Silbermonds elegischer Song „Symphonie“ beginnt mit den Klängen von Regen und erzählt von einer Beziehung, die nicht mehr zu retten ist. Dementsprechend beginnt der Song mit den Zeilen: „Sag mir was ist bloß um uns gescheh'n – du scheinst mir auf einmal völlig fremd zu sein“.
[youtube ckLnlHE0bFE]

10
„It must have been love“ von Roxette war auch zu hören in der Hollywood Liebeskomödie „Pretty Woman“. Beide wurden große Hits. Es ist weniger der Songtext als solcher, als vielmehr die melancholische Stimmung des Songs, die das Gefühl von Einsamkeit und Herzweh vermittelt.
[youtube UFZHgnO00JI]

Eine Meinung

  1. ein sehr gutes break up lied ist DaRipper – Mein Engelyoutube link ist hier

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.