BMW Elektrofahrzeug: Project i auf der IAA und in Genf

Das BMW Elektrofahrzeug soll auf den wichtigsten Automessen des nächsten Jahres, dem das europäische Autojahr eröffnenden Genfer Autosalon 2011 und unserer IAA 2011 erstmals präsentiert werden.

Das Elektroauto erhält einen Heckmotor und den markentypischen Hinterradantrieb; zurzeit sind von 100 PS Elektro-Leistung und einer Reichweite zwischen 150 bis 200 Kilometern die Rede. Sollte die Studie in die Serienfertigung gehen, was vermutlich 2013 geschehen wird, soll der Grundpreis happige 30.000 Euro betragen. Reichlich viel für wenig Auto.

BMW Project i 950 kg leicht

Ja, wenig Auto. Denn das BMW Elektrofahrzeug ist als dreitüriger Viersitzer knapp 4,00 Meter, lang, als zweisitziger Dreitürer ab 2015 rund 3,30 Meter, und schließlich ab 2017 als Fünftürer mit fünf Sitzen gut 4,20 Meter. Im Laufe der Jahre soll noch ein Long Range Hybrid hinzustoßen.

BMW Project i kann damit rein elektrisch 10 bis 15 Kilometer bewältigen, die Gesamtreichweite beträgt bis zu 450 Kilometer. Auf Langstrecken und bei höherer Geschwindigkeit erbringt primär der Reihendreier den Vortrieb, der Elektromotor als unterstützt beim Beschleunigen.

Der mit etwa 950 kg durchaus leichte Plug-in-Hybrid soll sowohl als Benziner und als auch als Diesel auf dem Automarkt lanciert werden. Im EU-Mix sollen dann sparsame Verbräuche um drei Liter drin sein. Auch der mutmaßliche Preis ab rund 19.000 Euro ist sozialverträglicher.

BMW Elektrofahrzeug: Kind, wie wirst du heißen?

Wie das BMW Elektrofahrzeug in der Serie heißen wird, ist momentan auch ein großes Thema. Klar, Project i scheidet von vornherein aus, ein bekanntes Fachmagazin bringt parallel zur Sitzplatz-Anzahl die Benennungen als E2, E4 und E5 ins Rennen. Ein weiterer Gedanke bezeichnet die Kleinwagen der Größe nach abgestuft als E1, E2 und E3. E3?

Klingt ja wie ein Mercedes E AMG mit genau 6 Litern Hubraum zuwenig oder die Werkscodes mancher historischer BMW-Modelle . 

Eine Meinung

  1. Der Preis geht ja mal gar nicht…ob sich BMW damit nicht schon ins Aus geschossen hat. Eventuell setzten sie den Preis ja noch runter.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.