Blog the Vote! – Bundestagskandidaten als Blogger

Endlich schaffe ich es mal meine Diplomarbeit hier online zu stellen. Es geht um Blogs und Politik im allgemeinen und speziell um die demokratiefördernden Potentiale so genannter Politikerblogs. Dabei steht unter anderem die deliberative Demokratietheorie Pate. 

Das Ganze habe ich am Beispiel der Blogs der Bundestagskandidaten im letzten Wahlkampf untersucht. 

Vielleicht hilft die Arbeit ja dem einen oder anderen weiter.

Also genug der Rede hier das PDF: 

Blog_the_Vote_Bundestagskandidaten_als_Blogger_von_Bengt_Feil.pdf

Eine Meinung

  1. Ist grün einfach eine Farbe? Geisteswissenschaften erklären politisches Kapital.www.zugeistreich.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.