Biermeile Berlin – das Bierfestival 2008

Das erste August-Wochenende des Jahres ist nun bereits im zwölften Jahr für die Biermeile in Berlin reserviert. Während sich in den Anfangsjahren nur sehr wenige Menschen dorthin verirrten, muss man jetzt schon drängeln und anstehen, um eines der begehrten Biersorten zu ergattern. Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Karl-Marx-Allee zwischen Frankfurter Tor und  Strausberger Platz zum Paradies für Biertrinker und diese sind in Deutschland nicht gerade rar gesät. Vom 1. bis zum 3. August stellen sich zahlreiche nationale und internationale Brauereien der breiten Öffentlichkeit vor. Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem tschechischen Bier, weshalb die Biermeile auch unter dem Motto „1000 Jahre – traditionelle tschechische Bierkultur“ veranstaltet wird.

Die Facette, der auf der Biermeile vertretenen Biersorten, scheint schier unendlich. Sie reicht von A wie Adelscott bis hin zu Z wie Zipfer Pils. Dabei sind natürlich alle Untersorten des Bieres auf der Meile vertreten, so dass wirklich Jeder das passende Gebräu findet. Na dann Prost!

Biermeile Berlin

1.-3. August
Karl-Marx-Allee (Friedrichshain)
U-Bahn: Frankfurter Tor, Weberwiese, Strausberger Platz

Eine Meinung

  1. Aal-Willys mobile Fischräucherei

    Möchten uns mit Räucherfisch und Fischbrötchen zur Biermeile 2009 bewerben

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.