Between two Ferns: Zach Galifianakis interviewt hart!

„Between two Ferns“ ist keine typische Talkshow. Normalerweise plaudern Stars im US-Fernsehen immer locker mit dem Moderator über aktuelle Filme oder Musik-Alben. Nicht so bei Host Zach Galifianakis, der durch seine Rollen in den „Hangover“-Filmen bekannt geworden ist.

„Between two Ferns“: Talkshow mit Fremdschäm-Faktor

In Amerika hat Galifianakis seit 2008 eine eigene Talkshow auf der Online-Comedy-Seite „Funny or Die“, bei der er Prominente gern in unangenehme Situationen bringt. Das Format heißt „Between two Ferns“, benannt nach den beiden Farn-Pflanzen, die den Moderator der Show und den Gast einrahmen. Doch nicht nur die Begrünung sorgt für einen billigen Look des Studios: Statt vor einem schicken Hintergrund, wird die Sendung vor einem schmuddligen Vorhang aufgezeichnet. Werbebotschaften werden über Sprecher in Kostümen verbreitet, statt per Einspieler angezeigt.

Wenn die Stars dann aber auf den wackeligen Stühlen Platz genommen haben, legt Zach Galifianakis richtig los. Der pummelige Mann mit dem Vollbart versteht es seine Gäste mit sonderbaren Sprüchen aus der Fassung zu bringen: So fragt er Natalie Portman nach ihrer Telefonnummer und möchte am Po ihres Hundes riechen. Eine Sendung zum Fremdschämen also.

„Between two Ferns“: 50 Millionen Views für Zach Galifianakis

Auch andere Stars bekommen ihr Fett weg: Galifianakis macht sich solange über die Größe der Nase von Comedian Steve Carrell („Jungfrau (40), männlich, sucht…“) bis dieser komplett ausrastet.

Das klingt zu lustig um wahr zu sein? Ist es auch, denn obwohl sich die Schauspieler alle Mühe geben die Sendungen authentisch wirken zu lassen, so sind die Videos doch geskriptet. Dennoch sind die Sendungen sehr unterhaltsam und zu unangenehmen Situationen kommt es ständig. Der Humor trifft scheinbar den Geschmack vieler Internet-Nutzer, denn die 13 Folgen wurden insgesamt schon über 50 Millionen Mal angesehen.

[funnyordie ed36fa1ab6]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.