Bestimmungen für das Handgepäck beim Fliegen

Informieren geht über probieren, so lautet das Motto beim Handgepäck.

Wer finanziell nicht so flexibel ist oder sein möchte, um vor Ort Unsummen zu zahlen, nur weil zu viel eingepackt wurde, der sollte sich vorher über die Bestimmungen für das Handgepäck erkundigen.

Auch die verbotenen Gegenstände und die erlaubten Gepäckinhalte sind einen Blick wert, sonst hängt man unnötig lange am Flughafen fest.

Bestimmungen für das Handgepäck : Ein Überblick

1

Medikamente und Babynahrung

Sofern sie für den Flug benötigt werden, dürfen Medikamente als auch Babynahrung mitgenommen werden. Allerdings muss für die Medikamente eine ärztliche Bescheinigung vorliegen, dass sie während des Fluges notwendig sind. Wieviele Milliliter man jeweils mitnehmen darf, ist nach den Bestimmungen für das Handgepäck etwas unsicher, bei Medikamenten wird von max. 50ml gesprochen, es sei denn, es wird mehr gebraucht. Kindernahrung sollte auch nicht im übertriebenem Maße mitgenommen werden.

2

Andere Flüssigkeiten

Kosmetische Artikel, Nahrungsmittel oder Zahnpasta sind in Maßen erlaubt. Mehr als 100ml dürfen nicht pro Behälter enthalten sein, insgesamt dürfen alle flüssigen Mitbringsel einen Liter nicht übersteigen. Alle Behälter müssen in einem vom Flugpersonal bereit gestellten durchsichtigen Plastikbeutel aufbewahrt werden.

3

Gasbehälter, Feuerzeuge

Campingkocher für den Zeltausflug oder aber simple Feuerzeuge sind weder im Check-In Gepäck, noch im Handgepäck erlaubt und müssen am Flughafen abgegeben werden. Da sind die Bestimmungen für das Handgepäck rigoros, das teure Feuerzeug sollte man also zu hause lassen.

4

Gebrauchsgegenstände für die Körperpflege

Nagelschere, Nagelfeile, Einmalrasierer und Taschenmesser mit einer Klinge, die nicht länger als 6cm ist, dürfen mitgenommen werden, allerdings sollte man sich es dennoch zwei Mal überlegen, ob man sie nicht doch ins Check-In Gepäck verstauen sollte, denn an bestimmten internationalen Flughäfen werden sie gar nicht gerne gesehen.

5

Verbotene Gegenstände

Neben Feuerzeugen und Gasbehältern sind alle Waffen oder offensichtlich als Waffen zu verwendende Gegenstände (Sportgegenstände) verboten. Brennbare oder giftige Flüssigkeiten sollten ebenfalls nicht mitgenommen werden.

6

Anzahl der Gepäckstücke und Größe

Für gewöhnlich ist nur ein Gepäckstück erlaubt, dabei zählt alleine der Laptop oftmals als eins, weshalb eine zusätzliche Tasche Probleme bereiten kann. Zwar gibt es unterschiedliche Regelungen und teilweise Lockerungen, aber dennoch sollte man sich eher auf ein Gepäckstück vorbereiten und im Zweifelsfall bei der Fluglinie nach sehen.

7

Gepäck bei Billigflügen

Was man mitnehmen darf, das ist für das Gepäck bei Billigflügen meistens nicht vorgegeben, aber wieviel und wie schwer es sein darf, beziehungsweise wie groß, das obliegt den Fluglinien, weshalb man sich vor der Reise unbedingt die Regeln durchlesen sollte. Bei nur einem Kilo Übergewicht kann man schon mal 15€ los werden. Teilweise sind auch weniger Gepäckstücke erlaubt, als bei teuren Fluglinien.

8

Andere Länder, andere Sitten

Wer aus Deutschland in ein anderes Land fliegt, der muss natürlich nur den deutschen Regeln folgen, aber da man eventuell auch wieder plant, zurück zu reisen, sollte man sich schon im Voraus darüber informieren, was man mitnehmen darf und was nicht. Wenn man straff packt und plötzlich bei der Rückreise nicht mehr so viel Handgepäck mitnehmen darf, kann man ordentlich drauf zahlen, vor allem bei Billigflügen.

Weiterführende Links:

http://www.sellpage.de/ – Hier finden Sie aktuelle und ausführliche Infos auch zu internationalen Bestimmungen
http://www.megaflieger.de/ – Führt Einzelheiten zu den verschiedenen Handgepäckbestimmungen der Billig-Airlines auf

Eine Meinung

  1. Oha! Ich habe nicht gewußt, dass es soviele Gegenstände sind, die man nicht als Handgepäck mitführen darf. Dann heißt es wohl vor dem nächsten Urlaub: Erstmal AGBs studieren…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.