Beautywater: Schönheitswasser mit märchenhaften Eigenschaften

Haben Sie am Montag Abend zufällig das ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO gesehen? Dort wurde u.a. ein Beautywater kritisch unter die Lupe genommen. Der beautyrelevante "Anti-Aging-Drink" mit Q10 und Vitamin E aus der schönen Schweiz hat bereits eine erfolgreiche Tournee durch diversen Zeitschriften hinter sich, verspricht er doch wahre Wunder: Zellschutz (durch das Coenzym Q10), neue Energie und eine schönere, faltenreduzierte Haut. Es versteht sich von selbst, dass das "getunte Zauberwasser" mit der "Anti-Aging-Lizenz" seinen Preis hat, denn ein 0,5-Liter-Fläschchen kostet um die 3 Euro. Doch was kann das exklusive Wasser wirklich leisten?

Wer viel Wasser trinkt, der tut sich, seiner Gesundheit und seiner Haut viel Gutes – das ist allgemein bekannt. Ob es allerdings ein hochpreisiges Schweizer Quellwasser sein muss, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. WISO ließ verschiedene Fachleute zu Wort kommen und dort ist man eher skeptisch. Es fiel sogar das Wort "irreführende Werbung". Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) und die Verbraucherzentrale Hamburg sind in punkto Beautywasser alles andere als angetan. Ein Fachmann gibt sogar zu Bedenken, dass ein Übermaß an Q10 gesundheitsschädlich sein kann. Er hält entsprechende Zusätze generell für unnötig, da Q10 als ein essentieller Stoff selbst von uns im Körper produziert wird. Zudem nehmen wir Coenzyme mit der Nahrung auf. Ich habe gelesen, dass wir beispielsweise das Coenzym Q9 mit der täglichen Nahrung aufnehmen. In der Leber wird es dann zu Q10 umgewandelt. Es heißt, dass dieser Prozeß mit zunehmendem Alter länger dauert. Anti Aging-Anhänger leiten daraus körpereigene Probleme bei der Bereitstellung von Q10 ab, die eine Q10-Therapie erforderlich machen. Das macht Q10 für Fans zu einer Anti-Aging-Substanz, auch in Pflegecremes.  

Meiner Meinung nach haben die Marketingleute des Premium-Wassers ganze Arbeit geleistet. Die Wortwahl ist bemerkenswert. Auch die Positionierung des Produktes (es ist weder ein Mineral- noch ein Heilwasser, denn dann würde es bestimmten Verordnungen unterliegen) ist clever. Ein Beautywater! Genial. Mich erinnert das irgendwie an Märchen und Mythen, in denen es um das "Wasser des Lebens" geht. Dieses Lebenswasser hat die Kraft, gesund zu machen und Tote wieder ins Leben zurückzurufen. Beautywater nutzt diese mythologische Vorstellung, allerdings in etwas abgeschwächter Form. Der verjüngende Effekt ist die "message in a bottle". Schönheit, die man quasi trinken kann. Ich kann verstehen, dass hier einige Kunden schwach werden.

Natürlich will ich Ihnen den Genuss des Beautywaters nicht mies machen. Leben und leben lassen, ist mein Motto. Wenn Ihnen das Beautywasser mundet, dann freut es mich für Sie. Doch ich muss sagen, dass bei mir schon der Preis einen dehydrierenden Effekt hat. Deshalb werde ich mein stinknormales Wasser weiterhin bei Plus, Liedl & Co. kaufen, denn mir reicht der natürliche Schönheitseffekt, den jedes Wasser von Haus aus hat.   

3 Meinungen

  1. Schlankheitsmittel, Wunderwasser, Cremes, Nahrungsergänzung ………. Wo sind die ganzenLeute, die darauf stehen? Wir kommt man in einem normalen Leben darauf, sich immer wiederdiese Sachen zu kaufen?Eigentlich weiß man doch, was wichtig ist:Sport, Vitamine, gesunde Ernährung eben.

  2. Sowas ist totaler Quatsch!Wer das kauft ist selber schuld. Schade ums Geld.

  3. Zuerst sollte man sich ausgeglichen Gesund Ernähren und ausreihend Sport treiben. Das hilft auf lange sicht mehr. Wenn jemand als nahrungsergänzung dieses Wellness Beautywater trinken möchte soll es tun.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.