Beauty-Tipps für Ungeduldige: So werden Sie blitzschnell schön!

Wer kennt das nicht, der Film fängt eigentlich schon gleich an, aber der Tag im Büro hat jegliche Frische aus dem Gesicht verbannt, die Verabredung zum Essen ist in einigen Minuten fällig, aber die Haare wollen einfach nicht mehr leicht und locker fallen nach dem Feierabend? Gerade aus dem Büro raus, schon muss man sich wieder auf den Weg machen, und will dabei natürlich gut aussehen – allerdings bleibt zwischen Arbeit und Freizeitstress kaum Zeit, sich noch eben in aller Ruhe perfekt zu stylen, das Make-Up ordentlich aufzufrischen und die Haare in perfekte Ordnung zu bringen. Mit unseren Beauty-Tipps gegen die Zeit können Sie allerdings sicher sein, innerhalb weniger Minuten toll auszusehen!

Beauty-Tipps: So wirds gemacht!

1

Frischerer Teint? Schnelle Lösung

Wenn Ihre Haut nach einer stressigen Woche einfach matt, trocken und müde erscheint, Sie aber eigentlich nur noch wenige Minuten Zeit haben, gibt es mittlerweile trotzdem viele Express-Möglichkeiten als Alternative zur 20-Minuten-Maske.

  • Ganz im Sinne von Mutter Natur ist die schnellste und einfachste Lösung eine ordentliche Portion kaltes Wasser ins Gesicht. Gerade nach einer warmen Dusche sorgt das kalte Wasser dafür, dass sich die Poren zusammenziehen und der Teint wesentlich frischer wirkt. Der Express Beauty-Tipp ist statt einer zeitaufwendigen Maske einfach eine Feuchtigkeits-Ampulle (z.B. von Alverde, günstige Alternativen sind auch die Hausmarken der jeweiligen Drogeriekette): Aufbrechen, eine Minute einmassieren, fertig – die Haut wirkt wie aufgepolstert.
  • Einen wahren Frische-Kick versprechen auch die neuen Moisture-Sprays, die man einfach eben aufs Gesicht aufsprüht und durch eben diesen Effekt alleine schon erfrischend wirken. Die dritte Alternative, für die Sie allerdings doch ein wenig länger brauchen, ist eine sogenannte Vliesmaske (z.B. von Village, Iroha Gesichtsmasken), die sich individuell Ihrer Gesichtsform anpasst und einfach wieder abzunehmen ist – ohne lästiges Waschen.

2

Nie wieder Bad-Hair Days

Die Haare sind meist das größte Problemkind, wenn es denn mal wirklich schnell gehen soll. Nie wollen sie so sitzen, wie man es sich gerade vorstellt, und sind immer genau dann zu schlapp oder zu krausig, wenn man doch wirklich in Eile ist und gut aussehen will. Doch damit ist nun Schluss, denn wir haben für Sie einige Beauty-Tipps auf Lager, die jedes Haarproblem im Nu lösen.

  • Müde Locken? Um die am Morgen noch so frisch aussehende Lockenpracht wieder herzustellen, ist man mit einem kleinen Lockenspray (z.B Frizz Ease, Traumlocken Ringelspray von John Frieda), dass man auch gut ins trockene Haar einsprühen kann, bestens beraten. Solch ein Spray verhilft hängenden Locken im Nu wieder zu Sprungkraft und erspart erneutes Waschen. Wenn gar nichts mehr hilft, und die Wellen nicht mehr zu retten sind, ist ein kleines Reiseglätteisen, das bequem in jede noch so kleine Tasche passt (erhältlich in Friseurgeschäften oder online) eine gute Alternative, um ohne lästiges Warten auf das Aufheizen des Geräts, blitzschnell loszulegen und der geglätteten Version den Vorzug zu geben.
  • Fettige Haare? Müssen nicht mehr auffallen, wenn man die Ponypartie seitlich wegsteckt, und dabei am besten noch in einen lässigen Seitenzopf flicht. Dann die gesamten Haare zum Pferdeschwanz oder Seitenzopf binden, und das Problem ist gelöst. Wenn auch das nicht hilft, sind die immer beliebter werdenden Trockenshampoos eine beliebte und schnelle Alternative: Denn diese muss man nur schnell einsprühen, kurz einwirken lassen (für etwa zwei Minuten, die man wunderbar für die Auffrischung des Make-Ups, siehe weiter unten, benutzen kann) und sorgfältig mit einer Bürste ausbürsten. Und schon sehen die Haare wieder wie neu aus, riechen wie frisch vom Friseur und haben einen starken Halt. Wenn gar nichts mehr hilft: Breite Kopfbänder oder alternativ eine Strickmütze können zugleich als trendy Accessoire und Mittel zum Zweck dienen, um fettige Haare gekonnt zu verstecken.
  • Einfach keine Zeit? Wenn es einfach mal ganz schnell gehen muss, man verschlafen hat oder der Mitbewohner stundenlang das Bad besetzt: Statt der gesamten Haarpracht nur eben schnell die Vorderpartie waschen oder nass machen und mit der Rundbürste trocken föhnen, so sieht die Frisur nach der schnellen Waschpartie super gepflegt und frisch aus. In Anlehnung ans Trockenshampoo kann man statt einer gewöhnlichen Pflegespülung einen sogenannten „Leave-In-Conditioner“ verwenden, den man einfach ins Haar gibt, sofortige Kämmbarkeit erreicht und man sich das Ausspülen sparen kann.
  • Kein Volumen? Ein Haar-Puder (z.B. von Schwartzkopf Osis+ Dust It Mattifying Powder) kann Abhilfe schaffen. Dazu einfach ein wenig Puder auf den Haaransatz streuen, einarbeiten, und Volumen in Sekundenschnelle genießen.

3

Make-Up Auffrischung im Handumdrehen

Gerade nach einem langen Arbeitstag, ist das Make-Up vom Vormittag meist am Abend nicht mehr allzu existent. Wenn man aber gerade nicht die gesamte Schminkausstattung zur Hand hat, direkt auf einen Feierabend-Cocktail weiterzieht und trotzdem noch mal schnell nachpudern muss, können diese kleinen Beauty-Tipps wahe Wunder bewirken:

  • Wenn der Teint besonders ungleichmäßig aussieht, Rötungen klar sichtbar sind, und die Haut zudem noch trocken wirkt, können Sie ganz einfach alle Probleme in einem Schritt beseitigen, wenn Sie ein wenig Make-Up (z.B. Dream Matte Mousse Make-Up von Maybelline Jade) mit einer Feuchtigkeitscreme vermischen, und auf das Gesicht auftragen.
  • Ein bisschen Mascara sollten Sie immer noch einmal auftragen, denn es öffnet die Augen, verleiht Ihrem Blick mehr Ausdruckskraft und mit ein wenig hellem Lidschatten am Augenlid wirkt Ihr Blick gleich viel offener – und die Augen größer.
  • Wenn man schon unterwegs ist, der Teint beim Blick in den Spiegel allerdings etwas blass ist, das Rouge sich jedoch im heimischen Badezimmer befindet, kann etwas Lippenstift als Rouge-Ersatz dienen. Jedoch sehr gründlich mit den Fingern verreiben, so dass er nicht zu grell wirkt – anschließend noch etwas Farbe auf den Lippen verteilen, fertig ist der Look!
  • Ein weiterer Alleskönner ist ein Lippenpflegestift – in leichtem Beige am idealsten. Auf den Wangen aufgetragen, verleiht er einen leichten Schimmer, auch als Lidschattenersatz bringt er Ihre Augen zum Strahlen und als Abschluss darf er auch noch auf den Mund – so sehen die Lippen ebenfalls gepflegt und ausgehfertig aus.

Eine Meinung

  1. Hallo!Coole Tips! Danke!Gruße Lena

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.