Balkon Sichtschutz anbringen: So funktioniert es einfach und schnell!

Urlaub auf Balkonien! Kann man sich etwas Schöneres vorstellen? Sicherlich schon, wenn man ein dünnes Metallgitter sein Geländer nennen darf.

Um dem Abhilfe zu schaffen und die Sonne auf seinem Balkon genießen kann braucht man auf jeden Fall einen Balkon Sichtschutz damit man sich seine nötige Privatsphäre garantieren kann. Schließlich will man seine Freizeit auf dem Balkon verbringen und nicht mitten auf dem Präsentierteller sitzen.

Balkon Sichtschutz und das Anbringen

Der Balkon Sichtschutz steht auf der Einkaufsliste ganz oben, aber für welchen soll man sich nun entscheiden?

Wie bei allen käuflichen Dingen gibt es hier riesige Unterschiede in Qualität, Optik und vor allem dem Preis. Die meisten werden sicherlich die Strohmatten kennen, welche durchaus ein gewisses Urlaubsflair verbreiten aber dennoch nicht jedermanns Sache sind.

Auch die Alternative mit den Planen aus Stoff, oder Kunststoff als Balkonverkleidung ist eine verbreitete Möglichkeit und bildet oftmals eine optische Einheit mit den Balkonmöbeln.

Mein Favourit ist allerdings Milchglas. Allerdings eine Alternative welche für Eigentümer in Frage kommt, da die Kosten sehr hoch sind. Das Glas muss nämlich vom Glaser der Größe des Geländers angepasst werden. Spezielle Haken müssen eventuell sogar an das Metallgeländer geschweißt werden, so dass man den Balkon Sichtschutz anbringen kann. Die Balkonumspannung aus Stoff kann ebenfalls wie bei dem Glas mittels Metallhaken und integrierten Ösen in dem Stoff angebracht werden.

Balkon Sichtschutz anbringen – die einfachste und schnellste Lösung

Die Strohmatte dürfte wohl die einfachste Methode sein um einen Balkon Sichtschutz anbringen zu können. Die Matte ist nicht nur preislich sehr günstig sondern auf jeden Fall etwas für diejenigen welche eine schnelle Lösung suchen.

Zuerst wird die Strohmatte auf die richtige Länge geschnitten, danach eine Schnur, Band oder einen Kabelbinder nehmen und die Matte direkt am Geländer befestigen. Und schon kann man seinen Feierabend genießen.

 

Foto: Mimi Potter – Fotolia

4 Meinungen

  1. finde es wichtig das auch ein Balkon einen Sichtschutz hat und wenn er auch noch einheitlich mit den anderen Balkone ist sieht es schön aus

  2. Balkonsichtschutz ist am einfachsten mit einer Balkonverkleidung aus Markisenstoff zu realisieren.

  3. Wohnraumberatung Leipzig

    Ich stimme dem vollkommen zu, dass Möbel und Sichtschutz eine Einheit bilden sollten, so wird auch das unbehagen am Lieblingsplatz vermieden.

  4. Ich finde auch, dass man den Balkonsichtschutz auf jeden Fall mit seinen Nachbarn absprechen sollte.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.