Auslosung des DFB-Achtelfinals

Losfee Fabian Hambüchen zog gestern Abend in der ARD den VfL Wolfsburg als nächsten Gegner für den FC Bayern München im DFB-Pokal-Achtelfinale. Außerdem empfängt der Hamburger Sportverein den 1. FC Köln.


Um 23:45 Uhr zog Turn-Weltmeister Fabian Hambüchen die Begegnungen für das DFB-Pokal-Achtelfinale im ARD Sportschau Club. Frauen-Bundestrainerin Steffi Jones übernahm die Rolle der Ziehungsleiterin. Neben den Partien VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München und Hamburger Sportverein gegen den 1. FC Köln dürfen für uns auch auf eine spannende Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Hauptstadtclub Hertha BSC freuen. Die Borussia um Trainer Thomas Tuchel erreichte das Achtelfinale nur knapp. Erst im Elfmeterschießen konnten sie das Spiel gegen Union Berlin für sich entscheiden (i.E. 0:3).

Außerdem gastiert der FC Schalke beim Zweitligisten SV Sandhausen. Sandhausens Nachbar Astoria Walldorf erreicht als letzter Viertligist das Achtelfinale und empfängt Arminia Bielefeld. Die Hannoveraner empfangen nach einem hoch überlegenen Sechszehntelfinale gegen Fortuna Düsseldorf Eintracht Frankfurt. SpVgg Greuther Fürth empfängt Erstligisten Borussia Mönchengladbach und die Sportfreunde Lotte erwarten den TSV 1860 München.

Die Achtelfinals finden am 7. Und 8. Februar nächsten Jahres statt. Das Endspiel steigt bereits am 27. Mai in Berlin.

Video: YouTube (www.youtube.com/watch?v=aK66691F7wA)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.