Auf Gespensterjagd in Dänemark

Zwölf Mal schlägt die alte Uhr neben der Rezeption.
Mitternacht, Geisterstunde. Der weiße Vorhang bauscht sich im plötzlichen Windstoß.
Unheimliche Geräusche dringen aus der Wand. Ob weiße, graue oder schwarze Dame,
in Jütlands Herrenhäusern und Schlössern wandeln Spukgestalten durch Gänge und
Zimmer. Und wer „Geister“ („Riget“) von Lars von Trier kennt, weiß, dass es in
Dänemark sogar in Krankenhäusern spuken kann.


Gespensterroute

 
Die Dänen haben einen mindestens so schwarzen Humor wie die
Briten und scheinbar eine innige Beziehung zu ihren Geistern. Eine
Gespensterroute führt vom mittleren Jütland über die Insel Mors im Limfjord bis
in den nördlichen Teil Dänemarks und an die Ostseeküste nahe des idyllischen
Fischerortes Saeby. Die heimgesuchten Schlösser sind zum Teil Hotels und zum
Teil Museen. Gründer der Route sind Joergen Hansen, Chef der regionalen
Tourismus-Entwicklungsgesellschaft, und der Schriftsteller Gorm Benzon, Autor
vieler Bücher über Geister, Schätze und merkwürdige Ereignisse.  
 

Mord in dunkler Nacht

 
Im Herrenhaus Saebygaard beispielsweise geht Pernille Ox um.
Sie ließ das Herrenhaus 1576 erbauen und verübte angeblich einen Mord. Als
Strafe wandert sie nun jede Nacht von der großen Halle den Korridor entlang, zu
den zwei Turmzimmern, in denen der Mord stattgefunden haben soll. Anfang des
20. Jahrhunderts sah ein Kapitän sie mit einem Messer in der Hand auf sein Bett
zugehen. Pernille Ox wandte sich jedoch ab und ging ins nächste Zimmer, von wo
kurz darauf ein Schrei zu hören war. 1988 wurde sie von einer ganzen
Schulklasse gesehen.
 

Geisterkutschen und
Grabräuber

 
Auf Schloss Kokkedal gehen sogar gleich mehrere Geister um. Gäste
berichten immer wieder vom Geräusch eines Pferdewagens auf dem Hof, obwohl
nichts zu sehen ist. Angeblich handelt es sich dabei um den Teufel, dem Frau
Karen Galde ihre Seele versprochen haben soll. Zum Lohn dafür, dass er sie zu
einer hervorragenden Köchin machte. Der heutige Küchenchef schwört, dass ihm
Karen ab und an beim Kochen über die Schulter schaut. Auch Peder Schroder, der
Eigentümer von Kokkedal bis 1870, wandert nachts zwischen Schloss und Friedhof
hin und her. Er plünderte aus Geldmangel die Gräber seiner Vorgänger.
 
Die Übernachtungen mit Frühstück kosten ab 775 Dänische
Kronen (rund 100 Euro pro Doppelzimmer). Gespensterjagd ist eben nicht billig.
 
Weitere Informationen gibt es hier
 

An folgenden Orten
spukt es (Achtung lange Liste):

Gefunden bei Focus online

Bangsbo Museum & Archiv
Dr. Margrethsvej 6
DK – 9900 Fredrikshavn
Tel. 0045/98 42 31 11
E-Mail: bangsbo@bangsbo-museum.dk
Internet: www.bangsbo-museum.dk

Saebygaard Herregaardsmuseum
Saebygaardvej 49
DK – 9300 Saeby
Tel. 0045/98 46 10 45
E-Mail: saem@mail.tele.dk

Voergaard Slot
Voergaard 6
DK – 9330 Dronninglund
Tel. 0045/98 86 71 08
E-Mail: info@voergaardslot.dk
Internet: www.voergaardslot.dk

Dronninglund Slot
Slotsgade 8
DK – 9330 Dronninglund
Tel. 0045/98 84 33 00
E-Mail: slot@dronninglund-slot.dk
Internet: www.dronninglund-slot.dk

Store Restrup Herregaard (Hotel und Restaurant)
Restrup Kærvej 10
DK – 9240 Nibe
Tel. 0045/98 34 18 88
E-Mail: restrup@royalclassic.dk
Internet: mail.royalclassic.dk

Staarup Hovedgaard
Stårupgårdvej 10
Stårup
7840 Højslev
Tel. 0045/97 53 73 73
E-Mail: post@staaruphovedgaard.dk
Internet: www.staaruphovedgaard.dk

Spøttrup Middelalderborg
Borgen 6 A
DK – 7860 Spøttrup
Tel. 0045/97 56 16 06
E-Mail: spottrup-borg@mail.tele.dk
Internet: www.spottrup.dk/borgen

Højriis Slot
Højriisvej 3
DK – 7900 Nykøbing Mors
Tel. 0045/97 76 61 65
E-Mail: info@hojriisslot.dk
Internet: www.hojriisslot.dk

Dueholm Kloster
Dueholmgade 7
DK – 7900 Nykøbing Mors
Tel. 0045/97 72 34 21
E-Mail: dueholm@museum.dk
Internet: www.dueholmkloster.dk

Kokkedal Slot (Hotel und Restaurant)
Kokkedalsvej 17
DK – 9460 Brovst
Tel. 0045/98 23 36 22
E-Mail: kokkedal@royalclassic.dk
Internet: www.royalclassic.dk

Gamle Vraa Slot (Hotel und Restaurant)
Gammel Vråvej 66
DK – 9382 Tylstrup
Tel. 0045/98 26 13 77
E-Mail: mail@glvraaslot.dk
Internet: www.glvraaslot.dk

Mønsted Kalkgruber
Kalkværksvej 8
Mønsted
DK – 7850 Stoholm
Tel. 0045/86 64 60 11
E-Mail: monsted-kalkgruber@mail.dk
Internet: www.monsted-kalkgruber.dk
  
Rosenholm Slot
Rosenholmsvej 119
DK – 8543 Hornslet
Tel. 0045/86 99 40 10
E-Mail: info@rosenholmslot.dk
Internet: www.rosenholmslot.dk

Clausholm Slot
Clausholmsvej 308
DK – 8370 Hadsten
Tel. 0045/86 49 16 55
E-Mail: clausholm@email.dk
Internet: www.clausholm.dk

Sophiendal Gods (Hotel und Restaurant)
Låsbyvej 82
DK – 8660 Skanderborg
Tel. 0045/86 94 47 88
E-Mail: sophiendal@royalclassic.dk
Internet: www.royalclassic.dk

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.