Auf die Schnelle: Frisur & Make-Up für die nächste Party

Auf die Schnelle: Party-Make-up und -Frisur

Die spontane Einladung zu einer Party kann man nur schwer ausschlagen. Aber wie kann ein Speed-Make-Up bzw. eine blitzschnelle Partyfrisur gelingen? Wir verraten, wie Sie im Handumdrehen einen Party-Look im Gesicht und auf dem Kopf zaubern – zum Beispiel für den Fall, dass es direkt nach der Arbeit zur Party geht…

Bevor es auf direktem Wege in den (im wahrsten Sinne) Feierabend geht, muss man sich nicht komplett abschminken, um das Make-Up aufzufrischen.

  • Es reicht, etwas Make-Up mit einer Feuchtigkeitslotion zu vermischen und sparsam im Gesicht, am Hals und im Dekolleté zu verteilen.
  • Ein deckender Highlighter kaschiert Rötungen sowie Augenringe und sorgt gleichzeitig für einen frischen Look.
  • Die Wangen betont man mit etwas Cremerouge, Puder wird nur für die meist glänzende T-Zone auf Stirn, Nase und Kinn verwendet.
  • Auf aufwendige Smokey Eyes kann man getrost verzichten. Für eine Extraportion Glamour sorgt ein heller Cremelidschatten auf den Lider, der sich ganz einfach mit den Fingerspitzen auftragen lässt und kaum Präzision erfordert.
  • Um den Blick zu öffnen, betont man die Augen mit einem Lidstrich am oberen Außenlid. Große Augen vertragen zudem einen dunklen Ton am unteren Innenlid.
  • Um den Wimpern noch mehr Schwung zu verleihen, gibt man noch ein paar Schichten Mascara drauf. Aber Vorsicht: Zu viel Wimperntusche kann bröckeln oder zu Fliegenbeinen führen.
  • Die Lippen betont man simpel mit Gloss oder mit einem Lippenstift in Stiftform, der Konturlinie und Farbe kombiniert. Dunklere Farben sorgen für einen größeren Wow-Effekt.

Und so gelingt die wilde Partyfrisur ohne den Haarstylisten:

  • Morgens die Haare vor dem Weg zur Arbeit waschen und ein pflegendes Serum in die Spitzen einarbeiten.
  • Auf mittlerer Hitze trocken föhnen, die Haarspitzen auslassen.
  • Haare zu einem Hohen Dutt aufzwirbeln und mit Haarnadeln feststecken.
  • Am Abend die Haare lösen, mit den Fingern in Form bringen und mit Haarspray fixieren.

Für extra Volumen tupiert man vor allem den Haaransatz. Fertig ist die Löwen-Mähne!

Foto: Thinkstockphotos, 493537617, iStock, heckmannoleg

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.