Auf den Spuren der Römer in Deutschland: Tipps & Stationen für eine Rundreise

Die mehr als 700 Kilometer lange deutsche Limes-Straße führt an zahlreichen Spuren der Römerzeit vorbei. Sie können römische Geschichte zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto entlang des UNESCO-Welterbes Obergermanisch-Raetischer-Limes erleben.

Von Rheinbrohl/Rhein bis nach Regensburg/Donau sind Türme und Kastelle, Abschnitte des Grenzwalls sowie in Museen ausgestellte Funde zu sehen. Jede dieser Station ist für sich ein Highlight aus der Römerzeit. Die Stationen der römischen Geschichte führen durch mehrere Bundesländer vom Rheinland über die Pfalz und Hessen bis nach Baden-Württemberg und Bayern.

Spuren der Römer in Deutschland:

1

Sportlich auf Entdeckungsreise von der Antike bis zur Gegenwart

  • Sie können Spuren der Römer in Deutschland auf dem Limes-Radweg entdecken. Auf mehr als 700 Kilometer führt Sie der Radweg entlang des einstigen Befestigungswalls. Sechs Tagesetappen von 107 bis 165 Kilometern führen Sie von Bad Hönningen bis nach Regensburg. Der Radweg folgt der Deutschen Limes-Straße.
  • Erleben Sie neben der Geschichte der Antike landschaftliche Abwechslung und besuchen Sie namhafte Kur- und Erholungszentren. An der gesamten Wegstrecke bieten sich Ihnen gepflegte Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten für eine entspannende und erlebnisreiche Entdeckungstour.

2

Von Bad Hönningen nach Miltenberg

  • Im Kurort Bad Hönningen starten Sie die erste Etappe Ihrer Reise auf der Deutschen Limes-Straße. Spuren der Römer in Deutschland entdecken Sie auf dem Weg über Holzhausen bis Miltenberg.
  • Bei Bad Homburg besichtigen Sie die Saalburg. Die Burg ist das einzig wiedererrichtete Kohortenkastell am deutschen Teil des Limes. Verweilen Sie in herrlichen Städten wie Seligenstadt, Stockstadt, Niedernberg und Aschaffenburg.

3

Von Miltenberg nach Regensburg

  • Ihre Reise führt Sie entlang des Limes bis nach Osterburken. Hier gibt es für Fans der Römer und Antike ein großes Römermuseum. Auch die Ausgrabungen von Kastellbad und Kastell werden Sie begeistern.
  • In Aalen besichtigen Sie das größte Römermuseum Süddeutschlands. Römische Ausgrabungen (in Rainau) zeigen sich auch auf Ihrer Fahrt in die Römerstadt Weißenburg.
  • Kurz vor Kelheim erreichen Sie die Donau. Sie können Ihre Reise donauabwärts auf dem Wasser fortsetzen. Beindrucken wird Sie die Weltenburger Enge auf der Schiffsreise von Weltenburg bis Kelheim.
  • In Regensburg finden Sie nicht nur Spuren der Römer in Deutschland. Die Stadt ist ein Spiegelbild der langjährigen deutschen Geschichte.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.