Auch Pflanzen haben ein Lieblingsplätzchen

Sie sind dekorativ und machen Räume wohnlicher, doch nicht jede Pflanze mag jedes Zimmer gleich gern. Wir verraten Ihnen den idealen Ort von fünf beliebten und langlebenden Zimmerpflanzen.

Alpenveilchen

Sie mögen schwach beheizte Räume (zwischen 12 und 16 Grad) und nicht zu viel Sonne. In einem kühlen Schlafzimmer mit Ostfenster blühen sie richtig auf.

Bubikopf

Er hat es gern hell oder halbschattig am Fenster in der Küche. Da er pflegeleicht ist, kommt er auch mit den wechselnden Temperaturen im Badezimmer klar.

Einblatt

Die Pflanze neutralisiert schädliche Gase, verbessert die Luftfeuchtigkeit und sorgt für ein gutes Raumklima, daher ist sie ideal als Kollege im Arbeitszimmer. Der Standort sollte hell bis schattig sein, ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Farn

Direkte Sonneneinstrahlung und trockene Luft verträgt er nicht. Richtig gut geht es ihm im kühlen, aber nicht frostigen Treppenhaus (12 bis 20 Grad). Bei Zugluft reagiert er sensibel.

Orchidee

Die exotischen Schönheiten brauchen Licht zum Wachsen. Sie lieben Fensterbänke im Wohn. Und Esszimmer mit Ost- und Westausrichtung. Bei Südfenstern fühlen sie sich auf einem Hocker wohler.

Foto: Thinkstockphotos, iStock, 78715950, Fuse

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.