Atze Schröder: „Ruhrpott Proll“ in Köln

Wirklich schön anzusehen ist er nicht. Doch hat man Atze Schröder in einem seiner Programme oder in seiner Fernsehsendung „Alles Atze“ einmal sehr genau zugehört, wird man feststellen, dass neben seinem Kunstäußeren erstaunlich wenig an ihm wirklich „prollig“ ist. Mit Geschichten aus dem Leben gegriffen, pointiert erzählt, wirft er einen liebevollen Blick auf die alltäglichen Kleinigkeiten, die auch sein Publikum beschäftigen.

Dabei kommen auch die Populärkultur nicht zu kurz, genauso wenig wie die allgegenwärtigen Problemchen zwischen Männern und Frauen, zwischen BMW und VW Golf. Atze Schröder plaudert quasi aus dem Nähkästchen, wenn er auf die Bühne geht. So oder so ähnlich hat sein Publikum ebenfalls die absurden Begebenheiten erlebt, Atze setzt sie satirisch überspitzt in einen Kontext.

Atze Schröder, der Ruhrpott Proll, ruft in Köln die Revolution aus

Sein neues Programm „Revolution“ wird all den fiesen kleinen Gemeinheiten aufgreifen, die uns in den letzten Monaten beschäftigt haben. Vom Bankenskandal bis zum Dschungelcamp beweist Atze Schröder, dass es höchste Zeit wird, die Gesellschaft vor sich selbst zu retten.

Bereits 70 Auftritte sind für Atze Schröders „Revolution“ angekündigt, der Kartenvorverkauf hat begonnen. Passend zu diesem Termin und als Vorgeschmack auf den Herbst erscheint die CD zu seinem letzten Programm „Mutterschutz“ am 30.04.2009.

Ab Mitte September geht Atze Schröder auf Preview Tour mit seiner „Revolution“. Am 31. Oktober ist er auch in der KulturKircheKöln zugegen, doch die Karten sind bereits jetzt schon ausverkauft. Der Lokalmatador weiß eben, wie er die Massen mobilisiert. Viva la revolución!

2 Meinungen

  1. Atze ist der HAMMER!!!

  2. Das Weblog ist klasse, aber bei mir sind die Zeiten zum Laden der Seite etwas lang. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass das an der Verbindung liegt, andere Web pages laden deutlich schneller. Haben andere Besucher auch schon diese Erfahrung gemacht?.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.