Are they know what they are doing??

Diesen Eindruck kann man gewinnen wenn man den NYT Artikel liest.

"It's the kind of silence that makes you wonder what's happening inside the country," said another senior American official who has been monitoring the case. "I'm sure the Chinese leadership knew there were tests under way, in a general sort of way. But they don't seem to have been prepared for a success, and they clearly had not thought about what they would say to the world."

Alarmierend genug, dass scheinbar die politische Führung nicht unterrichtet wird, was genau das Militär treibt. Immerhin hat der Test zu mittelschweren diplomatischen Verwerfungen geführt. Da hätte man schon erwarten können, dass die Politik weiß, was das Militär so treibt.

Als Konsequenz droht ein neuer Rüstungswettlauf im All. Die USA wollen ihre Bemühungen verstärken, Chinas Anti-Satelliten-Waffen durch technische Verbesserungen ihrer Satelliten unwirksam werden zu lassen. „Among the options are efforts to "harden" vulnerable satellites, improve their maneuverability so that they can evade crude kinetic weapons like the one that destroyed the Chinese satellite and develop a backup system of replacement satellites that could be launched immediately if one in orbit is destroyed."

Scheinbar nehmen die USA die Herausforderung ernst: "This is a wake-up call," said Robert Joseph, the under secretary of state for arms control and international security. "A small number of states are pursuing capabilities to exploit our vulnerabilities."

Der neue "Kalte Krieg" wird also Realität. Der aktuelle heiße Draht verbindet demnächst dann nicht mehr Moskau mit Washington, sondern Peking mit der US Kapitale. Noch jedoch lassen die Chinesen sich Zeit mit der Einrichtung des "Roten Telefons". Warum wohl?

Manchmal sagen Nicht-Handlungen mehr aus als Handlungen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.