Antivirus Software in Windows Vista

Diese blockt Zugriffe Dritter auf den jeweiligen PC. Bei Antivirus Software ist es um Windows Vista aber schlecht bestellt. Hier muss der Anwender sich selbst darum kümmern, für entsprechenden Schutz zu sorgen.

Kostenpflichtige Antivirus Software für Windows Vista

Es gibt eine Reihe kostenpflichtiger Programme, die den heimischen PC wirkungsvoll Schützen. Die meisten dieser Sicherheitssuiten beinhalten zugleich noch eine Firewall und einen Pop-Up Blocker. Zudem sind sie fast immer mit dem E-Mail Programm verknüpft und achten darauf, dass keine verseuchten Mails auf den PC gelangen.

Anbieter solcher kostenpflichtiger Antivirus Software für Windows Vista ist unter anderem Microsoft selbst mit dem Programm McAffee. Außerdem bieten Norton Labs und Kaspersky Labs Sicherheitssuiten an. Besonders beliebt ist immer noch das Paket Norton Internet Security. Allen Programmen ist gemein, dass sie regelmäßigen Updates unterzogen werden.

Kostenlose Antivirus Software für Windows Vista

Ein kostenloses Programm ist Avira AntiVir. Dieser Virenscanner kann kostenlos von der Seite des Herstellers bezogen werden. Es ist zwar nur ein Virenscanner, ohne Pop-Up Blocker und Firewall, dieser aber ist sehr wirkungsvoll. Das Thema Antivirus und Windows Vista kann mit diesem Programm leicht und günstig abgehakt werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.