Anleitung zum Augenbrauen schminken

Beim Augenbrauen zupfen und beim anschließenden Augenbrauen schminken können die größten Missgeschicke passieren. Bestes Beispiel hierfür ist Daniela Katzenberger, die sich die Augenbrauen mit einem Permanent Make-up viel zu hoch ansetzen ließ. Mittlerweile bereut die 23-jährige ihre Jugendsünde und lässt sich die künstlichen Augenbrauen weglasern.

Die Augenbrauen bilden einen Rahmen im Gesicht. Wird zu viel weggezupft oder zu auffällig geschminkt, dann ist die Form des Gesichts nicht mehr passend und Sie fallen schneller und im schlimmsten Fall unangenehm auf. Deshalb ist es wichtig, dass Sie zuerst beim Zupfen auf die richtigen Proportionen achten.

Zupfen der Augenbrauen

Nehmen Sie einen Pinsel und legen Sie diesen parallel an die Nase. Dort wo der Pinsel an der Braue abschließt, sollte die Augenbraue auch beginnen. Nun legen Sie den Pinsel diagonal vom Nasenflügel bis zum äußersten Augenwinkel. Diese Abmessung zeigt an, wo die perfekte Augenbraue aufhören sollte. Den höchsten Punkt ermitteln Sie, indem Sie den Pinsel wieder an die Nase legen, geradeaus gucken und den Pinsel bis zur Pupille bewegen.

Wenn Sie nun die perfekten Proportionen ermittelt haben, dann können Sie nun alle überflüssigen Haare mit einer Pinzette entfernen. Benutzen Sie hierzu eine leicht abgerundete Pinzette und eine Augenbrauenbürste. Ein Friseur schneidet ja schließlich die Haare auch nicht ohne Schere und Kamm.

Augenbrauen Make-up gibt es als Puder oder als Augenbrauen Stift. Diese Produkte werden von den verschiedensten Herstellen und in unterschiedlichen Preiskategorien angeboten. Wichtig ist vor allem, dass Sie beim Augenbrauen schminken die richtige Augenbrauenfarbe wählen.

Die Farbe sollte auf keinen Fall zu dunkel sein, das wirkt schnell wie ein Balken. Wenn Sie alle Utensilien beisammen haben, dann können Sie mit Ihrem Augenbrauenstyling beginnen.

Augenbrauen schminken: Was wird benötigt

  • Pinzette
  • Augenbrauen Stift oder Augenbrauen Puder
  • Augenbrauenbürste
  • Make-up
 

Augenbrauen schminken: So wirds gemacht!

1
Zupfen Sie Ihre Augenbrauen.
2
Tragen Sie dann das Make-up auf. Noch nicht die Augen, Lippen oder Wangen schminken.
3
Wenn das Make-up aufgetragen ist, dann werden die Augenbrauen geschminkt. Denn nun kann man am besten wo die günstigen Proportionen liegen.
4
Kämmen Sie Ihre Augenbrauen mit der Augenbrauenbürste nach unten.
5
Tragen Sie nun mit dem Augenbrauen Stift oder dem Augenbrauenpuder die Farbe auf. Wichtig ist, dass die Augenbrauenfarbe am oberen Rand der Braue und in Wuchsrichtung aufgetragen wird. Außerdem die Farbe nicht zu dick auftragen.
6
Nun die Augenbrauen mit der Augenbrauenbürste in Form kämmen.

Weiterführende Links

Lesen Sie, wie Daniela Katzenberger ihre Augenbrauen weglasern lässt: http://www.pinkclusive.de/daniela-katzenberger-noch-dreimal-lasern-und-sie-ist-ihre-augenbrauen-los-3829/
  Zeitaufwand: 10 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.