Alkoholfreier Cocktail mit Vanille-Eiscreme: Sweet Susie!

Diesen aus Amerika stammenden Cocktail mit Eiscreme können Sie das ganze Jahr über genießen oder auch statt eines Desserts servieren. Auch bei Kindern dürfte er sicher Anklang finden. Nach Belieben können Sie statt Vanilleeis auch andere Eissorten verwenden, z.B. ein Milchspeiseeis mit Früchten wie Erdbeer- oder Himbeereis. Das Rezept ist für ein Glas berechnet.

Der Cocktail trägt übrigens den gleichen Namen wie eine deutsche Elektronik-Musikerin und DJane, hat jedoch mit dieser nichts zu tun und wurde auch nicht nach ihr benannt.

Cocktail mit Eiscreme: Die Zutatenliste

Zutaten für Sweet Susie

  • 1 Kugel Vanilleeis
  • 4 cl Ananassaft
  • 2 cl Himbeer- oder Johannisbeersaft
 

  • Sodawasser (zum Auffüllen)
  • etwas Schlagsahne (zum Garnieren, nach Belieben)
  • einige Früchte, z.B. Erdbeeren (zum Garnieren, nach Belieben)

 

Cocktail mit Eiscreme: Die Zubereitung

1
Geben Sie für die Sweet Susie einfach das Vanilleeis mit dem Ananassaft in ein Longdrinkglas. Füllen Sie das Glas mit etwas Sodawasser auf nach Belieben und rühren Sie den Cocktail um.

2
Garnieren Sie den Drink mit einer Sahnehaube und dekorieren Sie diese mit einigen Erdbeeren oder Früchten, welche sie auch in Scheiben schneiden oder würfeln können. Servieren Sie diesen Cocktail mit Eiscreme am besten mit einem Löffel, so dass man damit das Eis gut essen kann.

3

Variante: Sweet Susie Bowle

Das Rezept eignet sich auch für eine fruchtige Bowle mit Eiscreme. Nehmen Sie dafür

  • 1 Liter Ananassaft,
  • 1 Liter Himbeer- oder Johannisbeersaft,
  • 500 g frische oder tiefgekühlte (aufgetaute) Himbeeren oder Erdbeeren
  • 1 Liter Vanille- oder Erdbeereis
  • 1 Liter Mineralwasser oder Sodawasser. 

Das ergibt rund 4,5 Liter insgesamt und reicht für bis zu 18 Personen (wenn jeder von der Bowle nur ein Glas á 250 ml trinkt). Wenn die Menge für die Anzahl Ihrer Gäste zuviel oder zu wenig ist, gleichen Sie die Mengen entsprechend an. Die Reste der Säfte können Sie gegebenenfalls auch für weitere Cocktails verwenden.
Alle Säfte und das Wasser sollten gut gekühlt sein. Bitte geben Sie die Eiscreme erst kurz vor dem Servieren in die Bowle, entweder mit einem Eiskugel-Löffel oder einem normalen Löffel.

  Zubereitungszeit: 10 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Es ist so ein super Spiel! Es lohnt sich echt es auszuprobieren! Bei uns im Wohnheim ist es der Renner. Hinzu zu fügen ist noch, dass das Katapult auf die schwieriger Schwierigkeitsstufe gestellt werden sollte, weil es sonst zu einfach ist. Ich bevorzuge die Variante, bei der man trinkt wenn alle Hühner unten sind.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.