Aktiv sein im Urlaub! Jetzt ein Sporthotel in Cervia buchen und Italien genießen

Urlaub machen: Das bedeutet für die meistens von uns mal so richtig faul zu sein. Man liegt den ganzen Tag am Strand oder am Pool und döst in der Sonne vor sich hin. Abends wird dann am Buffet oder im Restaurant ordentlich geschlemmt. Mehrere Wochen lang viel Gelato und wenig Bewegung- kein Wunder, dass viele sich vor den berüchtigten „Urlaubskilos“ fürchten. Wer im Urlaub also dem Risiko entgehen möchte, bei der Rückkehr einen Schock auf der Waage zu erleben, kann ein Sporthotel buchen. Zugegeben: Viele Hotels haben heutzutage einen Fitnessraum. Aber diese sind oft klein und nicht ausreichend bestückt für ein umfassendes Training.

Sport im Urlaub? Kein Problem!

Wer nicht in der glühenden Hitze am Strand joggen will, findet die perfekte Lösung in einem Sporthotel. Hier dreht sich alles um die Versorgung der sportvernarrten Urlauber. Wer einen geregelten Trainingsplan verfolgt, muss dieses also auch im Urlaub nicht aussetzen. So kommt das Gefühl, fit und aktiv zu sein einfach mit in den Urlaub. Die Sporthotels in Cervia sind ausgestattet mit Fitnessgeräten und Crosstrainern. In klimatisierten Räumen können die Gäste so ihrem Training nachgehen und sind gleichzeitig vor der italienischen Hitze geschützt. Wer nicht gern ins Meer geht, kann in Schwimmbecken seine Bahnen ziehen und somit Sport und Erfrischung kombinieren. In vielen Sporthotels wird neben dem Fitnessaspekt auch besonderen Wert auf Wellness gelegt. Die fleißigen Sportler können sich hier also auf ein Verwöhnprogramm in der Sauna und auf der Massageliege freuen. Ausgebildete Masseure können die verspannten Muskel mit speziellen Sportmassagen behandeln. So wird niemandem der Urlaub von einem fiesen Muskelkater vermiest. Ein weiterer Vorteil: Mit Sauna und Schlammpackung kann man es sich so richtig gutgehen lassen.

Mit Gleichgesinnten Spaß haben

In Sporthotels ist nicht nur Fitness anzutreffen. Auch Fans von Ballsportarten kommen hier auf ihre Kosten. In der Gegend um Cervia ist besonders der Golfsport beliebt. Also nichts wie ran an den Schläger! Auf schönen Grünanlagen können Golfspieler hier ihr Talent unter Beweis stellen. Und was würde besser zusammenpassen als Golfspielen und das italienisch-lässige Flair? Ebenfalls sehr beliebt ist Tennis. Tennis ist ein Sport, der Jung und Alt begeistert, da er fit hält und Spaß bringt. Wer mit seinen Kindern verreist sollte definitiv über ein Sporthotel mit Tennisplatz nachdenken. So haben die Kinder im Urlaub eine Beschäftigung und ein Ziel: Das Tennisspielen zu lernen. Wenn sich die ersten Erfolge einstellen, wird die Freude riesengroß sein. Und die Kleinen sind am Abend so ausgepowert, dass die Eltern ein paar ruhige Stunden der Zweisamkeit genießen können. Für Pärchen und jüngere Reisende ist Beachvolleyball der ideale Sport. Es braucht nicht viel- ein Netz und ein Ball und schon kann es losgehen. Bei dem dynamischen Ballsport kommt man schnell mit anderen Urlaubern und Einheimischen in Kontakt und kann eine tolle Zeit zusammen verbringen. Wer also daran interessiert ist, neue Kontakte zu knüpfen, sollte sich am Strand den Beachvolleyballspielern anschließen. Wer es lieber ruhiger mag, kann nach Yoga Angeboten im Sporthotel Ausschau halten. Besonders Yoga und Pilates am Strand bei Sonnenaufgang kann ein echtes Erlebnis sein, welches man auch im Alltag gerne in Erinnerung ruft.

Worauf wartest du noch? Buche jetzt ein Sporthotel in Cervia und erlebe einen aktiven Italienurlaub!


Bildquelle: Pixabay, HeungSoon, 2100437

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.