Agnes Carlsson – Album „Dance Love Pop“

Nachdem Agnes Single „Release Me“ in Schweden die Charts stürmte, will sie  nun auch international durchstarten. Ihr aktuelles  Album „Dance Love Pop“  erscheint am 2. Oktober in Deutschland.

Agnes Carlsson – neuer Popstern am Musikhimmel

1988 in Vänersborg geboren, zeichnet sich schon früh der Weg von Agnes ab. Bereits mit acht Jahren nimmt sie erste Gesangsstunden. Zu ihrer Schulzeit hat Agnes erste Auftritte und war Mitglied des Chores ihrer Heimatstadt. Mit 17 nahm sie an der schwedischen Casting-Show „Idol“ teil und gewann.

Ihre Debütsingle erschien unmittelbar nach dem Sieg und schoss auf Anhieb an die Spitze der schwedischen Charts. Das Debütalbum „Agnes“ wurde mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Agnes zweites Album „Stronger“ erschien 2006 und erreichte ebenfalls die Spitzenposition der Charts.

Chartbreaker-Single “Release Me”

Agnes drittes Album „Dance Love Pop“ erschien 2008 und erreichte Platz fünf der schwedischen Album-Charts und erhielt Platin. Die Single „Release Me“  des Albums wurde im November 2008 in Schweden veröffentlicht. Zwei Monate wurde beschlossen, die Single „Release Me“ auch international zu vermarkten.
In Großbritannien erreichte der kraftvolle Disco-Popsong Platz drei der Charts, in Irland Platz zehn, Platz sechs in Dänemark und Italien, Platz sieben in den Niederlanden, Norwegen und Frankreich.

In Deutschland wurde die Single am 21.08.2009 veröffentlicht und stieg  in der ersten Woche auf Platz 13 in den von Media-Control ermittelten Charts ein. Am 9. Oktober wird Agnes mit ihrer Single „Release Me“ live in der SAT.1-Sendung Yes We Can Dance zu sehen sein.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.