Abschiedsspiel von Oliver Kahn

Dieser unbändige Ehrgeiz, der ihn so angetrieben hat, haben seine Bayern in den ersten beiden Bundesligaspielen vermissen lassen. Ein Unentschieden gegen Hamburg und gegen Dortmund hätte der einstige Torwart-Titan nicht auf sich sitzen lassen. Sein Nachfolger, Michael Rensing, spürt noch immer den langen Schatten eines Oliver Kahn, muss er sich doch an den Leistungen des vermutlich besten deutschen Torwarts aller Zeiten messen lassen.

Ein Sympath war er nie gewesen und wollte er nie sein. Gewinnen, gewinnen und nochmals gewinnen war die oberste Maxime eines Oliver Kahn, der es letztendlich auf acht Meistertitel, sechs DFB-Pokalsiege sowie ein Champions League und UEFA-Cup-Erfolg brachte. Nur der Weltmeistertitel wurde ihm verwehrt, einmal durch seinen eigenen Fauxpas im WM-Finale 2002 und durch die Degradierung zur Nr. 2 2006.

Die Fußball-Welt verabschiedet auf jeden Fall einen Typen, der seinesgleichen in der Bundesliga sucht.

Oliver Kahn Abschiedsspiel
Allianz-Arena 20.45 Uhr

3 Meinungen

  1. Nun versucht er sich als Moderator ;)Aber ihn nicht mehr auf dem Feld zu sehen, ist schon traurig.

  2. Wenn man sich jetzt die Problematik beim FC Bayern anschaut, wäre ein Oliver Kahn sicherlich das beste Heilmittel.

  3. Also wie Michael Rensing in der letzten Zeit gespielt hat, wird er Oliver Kahn bald beerben. Mal sehen wie sich Rensing entwickelt. Dennoch war Olli ein Klasse Spieler.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.