ABS Socken: rutschfeste Socken, nicht nur für Kinder

Dennoch sind ABS Socken natürlich besonders für Kinder geeignet , denn diese tollen gern einmal im Haus herum und da kann es, besonders auf rutschigem Untergrund wie Fliesen oder Parkett, schnell einmal zu einem Unfall kommen.

Rutschfeste Socken beugen diesen Gefahren vor und verhindern mit ihrer Anti-Rutsch-Sohle, beziehungsweise den sog. Stoppers, dass man beim Rennen oder schnellen gehen einfach wegrutscht und sich verletzt. ABS Socken schützen nicht nur Kinder vor Unfällen, auch viele Erwachsene unterschätzen die Gefahr, besonders im Haushalt.

ABS Socken: Sicherheit am Fuß

Zwar entsprechen ABS Socken nun wirklich nicht dem neuesten Trend, dafür schützen sie aber vor eventuellen Unfällen im Haushalt. Besonders bei der Hausarbeit trägt nicht jeder gern Hausschuhe. Wer aber schon auf ein rutschfestes Schuhwerk verzichtet, der sollte dennoch bei der Auswahl der Wohlfühl-Socken auf Sicherheit am Fuß achten denn die meisten Unfälle passieren im trautem Heim.

Es müssen auch nicht unbedingt dicke Socken sein, die zwar im Winter überaus angenehm und warm sind, im Sommer hingegen völlig überflüssig sind. Es gibt speziell für den Sommer auch leichte ABS Socken, so bietet zum Beispiel das Label Falke ABS Socken nicht nur für Kinder an, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene, mehr Informationen gibt es hier.

Rutschfeste Socken, ein modischer Alptraum?

Lange Zeit haftete den Anti-Rutsch-Socken ein Öko-Image an, welches aber nicht mit dem heutigen Öko-Hype zu vergleichen ist, sondern das Öko-Image davor: unstylish, fernab von jeglichen Trends und eher geschaffen für Frauen und Männer, die lieber zu Hause bei ihrem Müsli bleiben, als sich mit Freunden zu treffen und auch mal eine Nacht in einer Kneipe zu versacken.

Heute ist das zum Glück nicht mehr so, auch wenn die Socken nach wie vor für Wohlfühlen und zu Hause auf dem Sofa abhängen stehen, heißt das nicht unbedingt, dass sie nicht auch ein Fashionteil sein können. Mittlerweile gibt es ABS Socken in allen erdenklichen Farben, gestreift und gepunktet, schlichtweg dem neuesten Trend angepasst und einfach nur trendy, und auch das Öko-Image ist ja nun mehr als nur in.

2 Meinungen

  1. Du hast schon recht mit den dünneren Socken, aber die haben auch 2 Nachteile: einmal dass die Antirutschbeschichtung darauf nicht so gut hält und zum anderen dass man auf den dickeren Socken einfach bequemer laufen kann, weil man die Beschichtungs-Noppen nicht so „aufdringlich“ spürt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.