Abnehmen mit „Bulletproof-Coffee“

Abnehmen mit einem Kaffee-Mix aus Filterkaffee und jeweils einem Teelöffel Kokosöl und Butter. Erfunden hat’s der Amerikaner David Asprey.„Bulletproof-Coffee“ ist eine Erfindung des Amerikaners David Asprey. Der Kaffee-Mix wird aus Filterkaffee, einem Teelöffel Kokosöl und einem Teelöffel Butter zubereitet. Er soll nicht nur extrem viel Energie liefern und fit machen, sondern auch beim Abnehmen helfen.

Die Wirkung von „Bulletproof-Coffee“

Nicht nur David Asprey behauptet, mit „Bulletproof-Coffee“ erheblich abgenommen zu haben – mittlerweile schwört eine immer größere Fangemeinde auf die Wirkung des Mixgetränkes. Erfahrungsberichten zufolge liefert „Bulletproof-Coffee“ einen kräftigen Energieschub und macht durch das Fett lange satt. Die gewichtsreduzierenden Effekte werden bestimmten Fetten zugeschrieben, die speziell in Kokosöl und Butter vorkommen. Dabei handelt es sich um mittelkettige Fettsäuren, sogenannte MCT`s, die als leichte Appetitzügler gelten. Sie enthalten einerseits weniger Kalorien als langkettige Fettsäuren, andererseits benötigt der Körper bei ihrer Verarbeitung mehr Energie als bei anderen Fetten. Die aufputschende Wirkung von „Bulletproof-Coffee“ tritt wohl eher bei Menschen auf, die nicht an Kaffee gewöhnt sind. Die enthaltenen Fette sorgen dafür, dass der Körper das Koffein verzögert aufnimmt. Dadurch setzt die fitmachende Wirkung bei regelmäßigen Kaffeetrinkern wahrscheinlich langsamer ein, hält aber dafür umso länger an.

Studienergebnisse und Tipps zum Abnehmen

Bei einer Ernährungsstudie mit verschiedenen Gruppen erhielten einige Probanden kalorienarme Nahrung mit Zugabe von MCT`s, andere Teilnehmer bekamen keine MCT-haltigen Fette. Die mit MCT`s versorgten Probanden zeigten zunächst tatsächlich mehr Erfolge beim Abnehmen, sie konnten ihr Körperfett schneller reduzieren als die Teilnehmer der anderen Gruppe. Doch letztendlich zeigten die Studienergebnisse, dass der positive Effekt nach wenigen Wochen nachließ. Laut Vermutung der Wissenschaftler gewöhnte sich der Stoffwechsel der Probanden schnell an die mittelkettigen Fettsäuren, die dadurch weniger wirksam wurden. Da MCT`s in Fetten wie Butter und Kokosöl nur in geringen Mengen vorkommen, empfehlen Experten für einen effektiven „Bulletproof-Coffee“ pure MCT`s, die z. B. im Reformhaus in Form von speziellen Ölen und Margarine erhältlich sind. Allerdings sollte „Bulletproof-Coffee“ ausschließlich als eine Hilfe zum Abnehmen angesehen werden. Eine wirklich effektive und nachhaltige Reduktion des Gewichts ist grundsätzlich nur mit einer dauerhaften gesunden, kalorienarmen Ernährung und regelmäßiger Bewegung zu erreichen.

Kaffee zum Abnehmen

„Bulletproof-Coffee“ enthält mittelkettige Fettsäuren, die für ein schnelles und anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Als alleiniges Mittel zum Abnehmen ist der Kaffee-Mix nicht geeignet, dafür als Abnehmhilfe im Rahmen eines gesunden Ernährungs- und Sportprogramms.

Foto: Thinkstock, iStock, Valentyn Volkov

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.