Abnehmen ist vor allem Kopfsache

Abnehmen ist vor allem Kopfsache

Damit die Pfunde purzeln, müssen nicht nur Kalorien gezählt und ein straffes Bewegungsprogramm eingeplant werden. Eine Diät, die langfristig Erfolge bringen soll, beginnt im Kopf – denn sie betrifft schließlich den ganzen Menschen. Wichtig ist neben einer klar definierten Zielsetzung, dass die Diät im Gehirn als eine positive Sache verbucht wird.

Positives Denken ist die halbe Miete

Wer an eine anstehende Diät nur mit Grauen denkt, wird sie auch nicht lange durchhalten, vielleicht erst gar nicht ernsthaft anfangen. Deshalb ist es wichtig, über das Abnehmen positiv zu denken. Wer Diät hält, muss sich klarmachen, dass er seinem Körper damit etwas Gutes tut: Der Körper wird gesünder, schöner – und durch das begleitende Sportprogramm auch kräftiger. Wer erfolgreich Diät hält, fühlt sich leichter und vitaler statt müde und träge. Man hat also jede Menge Gründe, sich auf den Beginn der Diät zu freuen, denn sie kann ein Start in ein besseres, energiegeladenes Leben sein. Abnehmen ist etwas Gutes, das sollte jeder, der einige Kilo verlieren will, fest in seinem Kopf verankern.

Die richtigen Hormone stimulieren

In unserem Körper schwimmt ein sich ständig verändernder Hormoncocktail, den wir beim Diäten zu unseren Gunsten nutzen können. Wer eine Diät richtig vorbereitet, kann im Kopf Endorphine freisetzen, die die Motivation fürs Abnehmen merklich steigern. Für die Zeit der Diät könnte eigens ein Kochbuch mit entsprechenden Fotos angelegt werden: voll mit leckeren, kalorienarmen Rezepten, die schon im Vorfeld den Speichelfluss anregen und Glückshormone ausschütten. Immer im Sinn behalten: Die Diät ist kein Verzicht, sondern ein Gewinn.

Durchhalten mit dem Belohnungsprinzip

Wer Diät hält, muss nicht leiden. Er kann sich selbst so programmieren, dass das Gehirn weniger Essen als etwas Gutes definiert. Positives Denken und leckere Rezepte pushen Körper und Geist. Als Belohnung winkt mittelfristig eine Wohlfühlfigur – doch im Grunde sollte man bei einer Diät die ganze Zeit über mit dem Belohnungsprinzip arbeiten: Für jeden geschafften Tag gibt es abends ein einziges Stück Schokolade, für jede geschaffte Woche einen Kinobesuch.

Bildquelle: Pixabay, 18792, PublicDomainPictures

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.